1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows-iPod am Mac?

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von iBob, 28.04.2003.

  1. iBob

    iBob Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Mein Händler hat noch einen 5 GB iPod für PC's auf Lager und ich kann ihn für wenig Geld bekommen. Er versichert mir, das dieser auch auf einem Mac läuft, auch der Abgleich mit iTunes soll problemlos laufen.

    Stimmt das, oder möchte er das Teil einfach noch loswerden?
     
  2. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    16
    geht normalerweise problemlos. du musst dir einfach den mac-updater von der apple hompeage laden und den iPod mit der macsoftware aktualisieren.

    also bei mir funktionierte die umstellung perfekt und absolut ohne probleme.

    so on letsdoit
     
  3. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    und wie ist es wenn ich einen iPod für den Mac habe und diesen an XP Client betreiben möchte? geht das auch?
     
  4. joikem

    joikem MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2002
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    so weit ich weiss geht das nicht so einfach. man benötigt hilfsprogramme.

    genaueres weiss ich leider nicht.

    Gruss,
    Johannes
     
  5. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    das wäre super geil wenn es klappen würde.....sitze hier an einer XP Kiste mit Firewire ;) könnte ich endlich mal meinen iPOD im Büro rocken lassen!
     
  6. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    16
    @oetzi!

    wenn du ihn nur noch unter windoof betreiben willst, geht das genauso einfach, indem du ihn schlicht und ergreifend mit dem windoof-updater (ebenfalls auf der apple homepage) formatierst.

    wenn du von windoof aus aber auf einen mac iPod zugreifen möchtest, brauchst du eigene programme dafür. zBsp ephod sollte dir hier helfen. näheres dazu findest du aber auch unter www.i-pod.de

    so on letsdoit
     
  7. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    carro
    Na dann werde ich das mal antesten! Vielen Dank!!!
     
  8. Alexco

    Alexco MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Oder Anders....

    Du updatest das Dingen mittels der Software nur unter windows.
    So oft macht man das ja nicht, ist ja nur die Firmware.
    Danach kannst Du den WIndows iPod problemlos mittels iTunes benutzen oder mittels der Windowssoftware (Jukebox).

    Da brauch man gar nix zu formatieren :))

    Alex,

    der seinen iPod auch so nutzt..
     
  9. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    16
    das wusste ich ja gar nicht, dass iTunes den windoof-iPod so ohne weiteres auch erkennt. ich bin immer davon ausgegangen, dass ich das hsf+ - Format brauche um den iPod mit iTunes nutzen zu können.

    aber man lernt ja nie aus.

    so on letsdoit
     
  10. iBob

    iBob Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Na wenn das so einfach, dann werde ich wohl zuschlagen (natürlich nicht bevor ich gesehen habe, was heute abend neues vorgestellt wird...)
     
Die Seite wird geladen...