Windows auf dem Mac mal ganz anders

Macschrauber

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.525
Ich hab einen kleinen älteren Mini PC im Zigarrenschachtel Format geerbt. Der war an einem Verkaufsdisplay und musste nur Werbebildchen zeigen.

Da Windows' RDP https://de.wikipedia.org/wiki/Remote_Desktop_Protocol ein Träumchen ist was Performance angeht hab ich den in's Netzwerk gehängt, außer Strom und Ethernet nichts dran. So sehr ich auch Windows verachte so sehr würde ich mir etwas Vergleichbares wie RDP auf dem Mac wünschen. Naja, sei's drumm.

Microsoft Remote Desktop für den Mac ist kostenlos, gibt ähnlich wie Parallels oder sonstige Virtualisierer einen PC der in einem Fenster oder Fullscreen läuft.

Nur das das halt ne extra Kiste ist die den Mac nicht belastet. Auch einen freigegebenen Ordner gibt es, den mal auch wahlweise schreibgeschützt mounten kann.

Der Kleinst PC hat Gigabit voll ausgelastet mit 100 MByte lesen/schreiben auf einer mSata SSD Blade.

GUI geht flüssig, Video gibt geschätzte 5 Bilder / Sekunde, Zocken kann man vergessen. Für Office Anwendung und nerdisches Zeug allemal schnell genug. Die Gesten auf dem Trackpad wurden eins zu eins übernommen, inklusive Drag und Drop genau wie es in MacOs konfiguriert ist.

Windows 10 20h2 und Mojave waren beteiligt.

Ein Screenshot

Screenshot 2021-09-15 at 00.30.27.png
 

drd[cc]

Mitglied
Registriert
25.02.2005
Beiträge
658
Das wird vermutlich für die Zukunft die beste Variante sein, wenn man Windows "auf dem Mac" braucht.
Durch den Wegfall von Bootcamp bzw. der X86_64 Kompatibilität hat man ja nicht mehr sonderlich viel Optionen.

So was wie RDP würde ich mir auch auf dem Mac wünschen.
Das ist (technisch bedingt) einfach so viel flotter als VNC und Co, weil das GUI auf dem Client gerendert wird, anstatt das nur Bilder übertragen werden.
AV Kram klappt übrigens auch via RDP, das Stichwort heisst RemoteFX.

Wichtig wäre dabei noch zu erwähnen das der RDP nur unter den Pro-/Enterprise-Versionen von Windows zur Verfügung steht.
Die Home Versionen sind da seitens MS künstlich beschnitten.
 
Oben Unten