Windows 7 RICHTIG installieren ! :) ANLEITUNG

monster333

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.05.2013
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
0
Hay Leute. Ich bedanke mich recht herzlich für die Leute die sich die Zeit genommen haben mir zu helfen, Windows 7 richtig auf den Mac zu installieren.
Ich möchte mich in der Art eines Tutorials dafür bedanken wie man denn jetzt wirklich richtig Windows 7 erstellt, damit nicht neulinge (wie ich :D) 20 Posts machen wegen Fehler oder etc.
Desswegen erkläre ich ALLES gründlich und genau damit es auch alle verstehen !!! :))


Sooooo... Fangen wir doch mal an. Entschuldigung für die kommenden Rechtschreibfehler :DD

1. Backup machen mit TimeMachine
Zuerst müssen wir ein Backup machen damit wir evtl. kommende Fehler schnell beheben können und allgemein zum Schutz unserer Daten. Dazu geben wir im Spotlight "TimeMachine" ein oder gehen unter Programme beim Finder rein und öffnen es dort. Ihr könnt nun ein Volume erstellen/einstellen. Am besten schließt ihr eine externe Festplatte mit mind. 500GB (um sicher zu gehen). Anschließend aktiviert ihr einfach Timemachine und startet das Backup. Je nach größe der Festplatte des Macs, sprich wie viele Daten der Mac in sich hat, kann es eine Weile dauern. Ich habe für 300GB 3std c.a gebraucht (Kann auch mehr sein).
Desswegen solltet ihr euch vieeeeeeeeeeeel Zeit nehmen.


2. Bootcamp öffnen
Startet Bootcamp im Spotlight oder im Finder. Befolgt einfach den Assistenten. Anschließend stehen euch 2 Optionen zur verfügung. 1. Das ihr eine Unterstützung des Windows-Softwares (oder so) installieren könnt und allgemein Windows installieren zu können. KEINE PLIST DES BOOTCAMPS ÄNDERN FÜR USB STICKS ODER ETC. !!!!l Verändert die Plist nicht. Das ist sinnlos und kostet euch nur Zeit. Ich habe es mit dem USB Stick probiert. Funktioniert zu 0%. Benutzt am besten einfach eine Windows installations CD. Fügt sie dann einfach ins Laufwerk ein wenn er danach fragt. Wenn ihr aber keine Installations CD habt ist das auch nicht so schlimm, dann ändert ihr einfach die PLIST von Bootcamp.
Nun will Bootcamp die Unterstützung auf eure Festplatte installieren. Am besten nehmt ihr dazu einen mind. 8GB großen USB Stick. Die Unterstützung ist dafür da, das ihr Treiber installieren könnt die wirklich notwendig sind, um z.B Internet einzurichten oder Tasterturen richtig zu konfigurieren. Ihr müsst es desshalb aufn USB Stick machen, da er ja noch keine Treiber hat eine Festplatte zu installieren. Desshalb der USB Stick. Ihn kann er sofort laden wenns soweit ist.
Nun kommts zur installation von Windows. Wenn ihr eine Originale Windows Installations-CD habt frägt er euch danach. Einfach reinschieben dann. Kein großes Thema. ABER wenn ihr keine habt, dann müsst ihr euch eine ISO herunterladen. Die könnt ihr euch hier herunterladen : http://easytopia.de/windows-7-home-premium-und-professional-direkt-download-links/#1

Ich benutzte derzeit HOME-Premium. Achtet dabei das es 64bit ist. Sonst funktioniert das ganze nicht. Nachdem ihr die iso heruntergeladen habt, müsst ihr sie auf eine DVD Rohlingbrennen mit mind.. 4GB.
Wie macht ihr das ? Ihr geht aufs "Festplatten-Dienstprogramm" zieht dann links in die Tabelle die Iso rein. Klickt es dann an, klickt dann "Brennen" und schiebt anschließend die DVD ein. Der vorgang kann bis zu 20min dauern. Je länger desto besser uns richtiger ist es gebrannt. Anschließend ertönt ein Signal das euch sagt, das der Brennvorgang erfolgreich abgeschlossen ist. Wenn dies auftritt schiebt ihr die DVD dann rein wenn Bootcamp euch dann frägt ob ihr die DVD habt. Bzw. er euch den Befehl gibt diese dann einzuschieben. Wenn ihr alles richtig gemacht haben solltet, installiert er nun nach dem Angeben der Größe der Partition (MIND. 100GB dann lohnt es sich). Das installieren kann einige Zeit auf sich nehmen. Also bringt aufjedenfall Zeit mit euch. Wenn dieser Vorgang beendet ist. Startet er den Mac neu. Dabei müsst ihr achten das die CD noch im Mac ist.

3. Windows installieren

Jetzt gehts ans eingemachte.
Ihr befolg zunächst den Assistenten. Dann frägt er euch, wie ihr das installieren wollt. Per Upgrade oder benutzerdeferintiert. Ihr machts benutzerdef... Anschließend stehen euch ein haufen angebote zur verfügung. Ihr wählt die Bootcamp festplatte aus. Ihr merkt ihr könnt nicht auf weiter klicken. Desswegen klickt ihr unten rechts auf Laufwerk/Festplatte erweitern (Oder irg. wie so ähnlich) Dann klickt ihr auf Festplatte formatieren. Das dauert ein paar sekunden. Nun könnt ihr Windows installieren. Beim 2 Punkt der installation kann es bis zu 5minuten dauern bis es endlich 1% anzeigt. Also keine Panik. Wenn er fertig ist startet er neu. Wenn er aber wieder das gleiche anzeigt nach dem neustart, also das ihr windows installieren müsst blabla, starten den mac einfach nochmal neu. Dann führt er die Installation fort. Er könnte nun nochmal den Mac neustarten. Kein problem also macht euch da keine gedanken. Wenn ihr einfach alles befolgt was der Assistent will kommt ihr zur einrichten Sprich : Name des Computers, Passwort etc. Entweder davor oder danach müsst ihr denn die Seriennummer zur vollkommenden instalation von windows aktivieren. Füllt einfach dann das aus. Anschließend startet er den pc manchmal neu. Wie gesagt keine Panik. Normalerweise solltet ihr dann langsam auch auf dem Desktop geleitet werden. Dann habt ihr Windows erfolgreich installiert.

4. Windows RICHTIG einrichten

Nun müsst ihr Windows einrichten. Dazu habt ihr ja auf den USB Stick die wichtige Unterstützung installiert. Ihr steckt einfach den USB Stick raus und wieder rein. Dann wird er erkannt. Öffnet ihn und öffnet die darin befindende setup.exe. Er installiert ein paar treiber. Anschließend startet er den PC neu. Das wars eig. auch schon. Dann habt ihr auch die perfekten einstellungen wie z.B die Grafik etc. Nun könnt ihr Windows normal nutzen.


5. FEHLERMELDUNGEN
Faaaaaaaaaaalls ihr aber (so wie ich) Windows mit einen USB stick installieren wolltet das dann aber nicht ging, weil ein Blackscreen war wo dort stand "no boottable devices" oder wenn dort steht beim Bootcamp assistenten das ihr kein WIndows installieren könnt weil die Festplatte irg. wie was nicht verschieben kann... dann habe ich eine lösung für euch. Ihr müsst OSX neuinstallieren. Klingt zunächst sehr hart. Ist es auch. Aber ihr habt ja das davor erstellte Backup was ihr dann laden könnt. ALLES laden könnt. also wirklich alles. Settings, Daten, und auch alles was ihr eingestellt habt sieht dann so aus wie vorher.

6. Wie installiere ich OSX neu ? Ihr startet den mac mit CMD+R dort erscheint dann ein menu. Klickt einfahc auf OSX neuinstallieren. Der vorgang dauert seeeeehr lange. Wenn ihr das gemacht habt, kommt ihr wiede rnach einer weile, aufn Desktop. Startet dann den iMac neu mit CMD+R und dann steht dort ganz oben "Timemachine Backup laden" oder so ähnlich. Klickt dann dort drauf und wählt die Festplatte aus wo ihr das Backup gemacht habt. Er ladet nun das Backup. Das kann wieder eine Weile dauern. Viel Spaß beim warten :DDD
Wenn ihr wieder alles habt, könnt ihr bootcamp einfach neu starten und die fehlermeldungen sollten wieder Weg sein. Also könnt ihr dann die ganzen Schritte dann wieder RICHIG OHNE USB STICK befolgen.


Ich hoffe ich konnte euch damit helfen. Falls es fragen oder unklarheiten gibt meldet euch einfach dann bei mir bzw. schreibt eine Antwort.

Viel Spaß wünsche ich dir mit Windows auf deinen Mac !!! :)))
 

trixi1979

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
Punkte Reaktionen
856
Soll ich jetzt einen Thread aufmachen "Im richtigen Unterforum posten" ?
 
Oben Unten