Windows 7 auf Macbook Pro mid 2011

nex86

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2014
Beiträge
377
Ich habe hier den Auftrag bekommen Windows 7 auf einem Macbook Pro 2011 zu installieren.
Mac OS High Sierra ist installiert und wenn ich den Bootcamp Assistenten nutze zusammen mit der Windows 7 CD um einen Bootfähigen USB zu erstellen startet der Mac neu und es kommt dann die Meldung "No bootable device"
Ich habe auch schon direkt versucht von CD zu booten, resultat ist ein ewig blinkender cursor in der oberen linken ecke.

Weis hier wieder weiter?

Liegt es vielleicht daran dass die SSD in GUID und APFS formatiert ist? Beim installieren von High Sierra hatte ich da leider auch keine andere Wahl.
Hatte Mac OS Extended (Journaled) gewählt, installiert wurde trotzdem mit APFS.


edit: hat sich erledigt.
Lag an der CD, hab ne andere genommen, nun gehts.
 
Oben