windows 7 auf externe festplatte

sguemues

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.07.2010
Beiträge
371
hallo, ich habe momentan win 7 via bootcamp auf meinem mac book pro (basisausstattung, 250gb, 2,4ghz, 4gb arbeitsp.)

Ich hatte win7 in vergangenheit schon paar mal drauf gehabt und ich habe jetzt ebenfalls die erfahrung gemacht das mein mac os betriebssystem dadurch langsamer wird, d.h. es kommt andauernd das bunte lade-bällchen.

Nun hatte ich die idee, win7 nicht via bootcamp auf die interne sonderne auf eine externe festplatte zu installieren, sodass ich immer wenn ich windows brauche die externe platte dran mache und benutze und die interne davon unberührt bleibt.

Wie gehe ich da vor? Hab einiges in foren gelesen bis hin zu garantieverlust?!


ps. wäre es vielleicht in meinem falle evt. hilfreich mein arbeitsspeicher aufzurüsten, von 4gb auf 8gb. Würde das dann etwas schneller gehen ohne ladebällchen...


...danke für eure mühe
 

Vam

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.07.2008
Beiträge
1.249
Windows lässt sich imho nicht auf externen Platten installieren...
 

sguemues

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.07.2010
Beiträge
371
lässt sich das nicht von ner externen fetplatte booten?
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Ich hatte win7 in vergangenheit schon paar mal drauf gehabt und ich habe jetzt ebenfalls die erfahrung gemacht das mein mac os betriebssystem dadurch langsamer wird, d.h. es kommt andauernd das bunte lade-bällchen.
Schließ auf jeden Fall die Bootcamppartition aus Spotlight aus!
Dann werden die Beachballs der Vergangenheit angehören, Spotlight beisst sich an NTFS-Partitionen qualvoll fest.
 

sguemues

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.07.2010
Beiträge
371
was meinst du mit bootcamppartition aus spotlight schließen? Ich hatte spotlight generell vorher schon deaktiviert, oben rechts hab ich auch kein lupen symbol, falls das alles nichts hilft, wäre das mit dem arbeitsspeicher eine alternative?
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Ach so, wenn Spotlight eh deaktiviert ist..

Ich habe bis vor kurzem auch meinen Rechner problemlos mit 4 GB und parallel Windows 7 betrieben.

Lad Dir mal die Trial von SmartUtility und check die Platte, Beachball klingt evt verdächtig.

Du kannst auch mal die Aktivitätsanzeige starten und die Speicherverteilung anschauen, wenn dort in grün viel freier Speicher dargestellt wird, brauchst Du nicht noch mehr davon.
 

sguemues

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.07.2010
Beiträge
371
von 3,75 gb ist 2,8 gb frei, also doch kein neuen arbeitsspeicher....
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Wenn das nach längerer Zeit so bleibt und nicht nur nach nem Neustart - freier Speicher ist überflüssiger Speicher.;)

Check mal lieber die Platte, ansonsten könnte man mal die Caches leeren.
 

sguemues

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.07.2010
Beiträge
371
hab die demo version des programms runtergeladen, da steht in grün over all smart status passed
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.235
Selbst die Großen haben das da sie ja 2 Karten drin haben. Die Neuesten nutzen sogar 384MB.
 

sguemues

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.07.2010
Beiträge
371
muss sagen, seit dem ich spotlight für bootcamp (und auch für macintosh) deaktiviert hab, isses besser geworden
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Hattest nicht gesagt, dass Du das eh komplett deaktiviert hast?

Wenn Bootcamp nicht in der Spotlight-Privatsphäre ist, kommts auf jeden Fall oft zu Hängern und Beachballs.
 
Oben