1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Windows 7 64 bit iMac 27" Problem

Diskutiere das Thema Windows 7 64 bit iMac 27" Problem im Forum Windows auf dem Mac.

  1. MorkVomOrk22605

    MorkVomOrk22605 Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.01.2010
    Grafiktreiber

    Es gibt von Microsoft ein update dieses Treibers - es sollte automatsich beim windows update eingespielt werden, versuchmal die grafiktreiber im windows\system32 zu löschen oder von der ATI webseite einen neuen zuladen.

    mein treiber für die ATI Radeon HD 4850 ist version 8.661.0.0 - damit habe ich bisher keine probleme

    gruss marc
     
  2. derMax

    derMax Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.11.2006
    erst mal danke für deine hilfe. hatte den gleichen treiber drauf wie du. hab den dann auch mal durch eine ältere version ersetzt, gleiches problem.

    das ganze war mir dann zu blöd und ich hab mal vista64bit aufgespielt, da hier ja komplette bottcamp unterstützung vorliegen sollte.

    lief auch alles gut, maus und tastatur funktionieren problemlos. aber das alte problem mit dem bildschirm, nach kurzer zeit geht erst gar nix mehr, dann bilden sich komische schlieren etc.
    allerdings kommt jetzt unter vista keine fehlermeldung mehr ;)

    bin mit meinem latein jetzt wirklich am ende :confused:
     
  3. MorkVomOrk22605

    MorkVomOrk22605 Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.01.2010
  4. StevieJobs

    StevieJobs Mitglied

    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    303
    Mitglied seit:
    04.03.2009
    Der Treiber liefert aber nur schlechte 3D-Beschleunigung. Generell kann man bei Windows sagen, daß die vom jeweiligen Hersteller direkt angebotenen Treiber nahezu immer neuer / besser / schneller sind als die, die von Windows-Update bereitgestellt werden - letztere sind eher so eine Art 'Notlaufreifen'.

    Dies gilt auch für die ATI-Treiber, also am besten den aktuellsten Mobility Catalyst von der ATI/AMD-Homepage laden und installieren:
    http://support.amd.com/de/gpudownload/windows/Pages/radeonmob_win7-64.aspx
     
  5. le_mae

    le_mae Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    22.01.2008
    Ist der Beta-Treiber für die Mobility-Reihe wirklich momentan am Besten?

    Der BootCamp 3.1 Treiber erreichte bei mir außerordentlich schlechte Ergebnisse.
    Der Windows 7 Standardtreiber ist ganz ok (aber auch schon sehr alt ~ 6 Monate).

    Hatte eigentlich vor einen gemoddeten Treiber für die Desktop-Variante zu installieren (den vorherigen Treiber gelöscht), aber irgendwie installiert sich der der Windowstreiber ständig wieder von alleine. In den Treiberinfos wird nur er angezeigt, obwohl die Installation des ATI-Treibers erfolgreich verläuft.
     
  6. ultron75

    ultron75 Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.03.2010
    LÖSUNG Installation von Windows 7 auf dem iMac 27 Zoll

    Hallo Leute,

    habe mir mal ein bisschen Zeit genommen um euch hier eine Lösung zu präsentieren, wie ihr Windows 7 unter Boot Camp zum laufen bringt.
    Hoffe auf Feedback von euch...

    Mit dieser Anleitung kann der schwarze Bildschirm unter Windows 7 auf dem iMac 27" umgangen werden.

    1. OS X starten
    2. Im Dock auf <Programme> <Dienstprogramme> <Boot Camp-Assistent> gehen
    3. Auf Fortfahren, dann die Größe der Windows Partition auswählen und auf <Partitionieren> klicken
    4. Dann wird man aufgefordert die Windows 7 DVD Einzulegen und kann mit der Installation beginnen.
    5. Dann alles wie beschrieben ausführen.

    Nach der Installation bleibt der Bildschirm beim Hochfahren von Windows 7 schwarz.

    ==> Hier muss man jetzt mindestens 20 Minuten warte <==

    6. Danach die Power Taste ein paar Sekunden halten, bis der iMac abschaltet.
    7. iMac neu starten bis der DOS Modus kommt ob im "Abgesicherten Modus" gestartet werden soll.
    8. Hier mit dem "Abgesicherten Modus" starten.
    9. Es kommt eine Fehlermeldung das, dass Setup nicht ausgeführt werden kann.
    10. NICHT auf OK klicken sondern ==> <Shift> + <F10>
    11. In dem sich öffnenden Fenster "compmgmt.msc" eingeben und <Enter> drücken.
    12. Man springt jetzt in die Computerverwaltung, hier wählt man links den Geräte-Manager" aus.
    13. Hier sucht man in der Liste die <Grafikkarte> und klickt rechts auf die installierte Grafikkarte (ATI Radeon HD 4850) und klickt dann auf <Deaktivieren> ACHTUNG nicht <Deinstallieren>. Das Bild bleibt aber weiterhin bestehen.
    14. Jetzt schließt man die Computerverwaltung und das DOS Eingabefenster wieder und klickt jetzt auf <OK> in dem Fehlermeldungsfenster.
    15. Die Installation von Windows 7 wird jetzt fortgesetzt. Aber die Grafik wird nur sehr schlecht dargestellt, da keine richtigen Treiber mehr vorhanden sind.
    16. Nach dem die Installation abgeschlossen ist und man sich in Windows 7 befindet, legt man nun die OS X DVD von Apple ein, um Boot Camp zu installieren.
    17. Achtung hier nicht die automatische Installation ausführen sondern abbrechen.
    18. Dann <Win> + <R> oder <cmd> + <R> drücken und "compmgmt.msc" eingeben und mit <Enter> starten.
    19. Es öffnet sich wieder die Computerverwaltung.
    20. Hier auf <Lokale Benutzer und Gruppen> klicken, dann <Benutzer> öffnen, dann Rechstklick auf <Administrator>, hier auf <Eigenschaften> klicken und den Hacken bei "Konto ist deaktiviert" abschalten und auf <OK> klicken.
    21. Jetzt auf Start und bei "Herunterfahren" auf "Abmelden" klicken.
    22. Dann als "Administrator anmelden.
    23. Dann <Win> + <R> oder <cmd> + <R> drücken und "cmd" eingeben und mit <Enter> starten.
    24. Im sich öffnenden Fenster folgendes eingeben...
    d: <Enter>
    cd boot camp <Enter>
    cd drivers <Enter>
    cd apple <Enter>
    msiexec /i bootcamp.msi (für 32bit) oder msiexec /i bootcamp64.msi (für 64bit)
    25. Dann startet die Installation der Boot Camp Treiber.
    26. Wenn alles abgeschlossen ist, nochmals neu starten und mit dem "Eigenen Benutzer" anmelden (nicht als Administrator) und wenn alles funktioniert, nicht vergessen das Administrator Konto wieder zu deaktivieren wie in Schritt 18 bis 20 beschrieben. Einfach den Hacke wieder anschalten.

    Fertig !!!!
    Jetzt müsste Windows 7 ohne Probleme unter Boot Camp laufen.
    Viel Spaß

    ultron75
     
  7. KaiAmMac

    KaiAmMac Mitglied

    Beiträge:
    6.985
    Zustimmungen:
    637
    Mitglied seit:
    04.06.2008
    Super Idee!

    Es geht auch so:
    - Unter Mac OS einen NTFS-Treiber installieren, z.B.NTFS-3G, die kostenlose Version reicht aus

    - Windows 7 installieren bis der "Schwarze Bildschirm" zuschlägt.

    - In OS X starten und auf der jetzt auf dem Desktop sichtbaren Windows - Partition die Datei

    c:\windows\system32\drivers\atikmdag.sys,

    bei nVidia - Karten die Datei

    c:\windows\system32\drivers\nvlddmkm.sys

    löschen (zwingt Windows in den VGA- Modus) und dann wieder in Windows, nicht auf die DVD!, booten und die Installation fortsetzen lassen. Dann sobald wie möglich Windows- Update starten.
    Dieses lädt dann einen funktionierenden Treiber für die ATI - Karte nach.

    KaiAmMac
     
  8. maja1337

    maja1337 Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.11.2009
    einfach so installieren wie apple es vorgibt dann geht es ohne schwarzen bildschirm (USB Stick )
     
  9. acsmac

    acsmac Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    19.08.2009
    @maja1337

    Mit deinem Hinweis konnte ich überhaupt nichts anfangen.
    Was meinst du eigentlich mit (USB Stick)?

    Egal, dass einzige was wirklich geholfen hat, war die Vorgangsweise laut Beschreibung von "KaiAmMac".
    War schon am verzweifeln mit dem schwarzen Bildschirm. Hab natürlich zuerst gedacht, ich hab was falsch gemacht bei der Windows 7 64 Bit Installation.

    Recht herzlichen Dank dafür !!!
     
  10. gegy

    gegy Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    22.02.2006
    Eine Möglichkeit ist auch einen zweiten Monitor anzuschließen. Dann die installation fertig zu machen. Danach sollte der imac das Bild übernehmen.
     
  11. Steeler007

    Steeler007 Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    28.05.2010
    Bei mir geht der auch in den DOS-Mode wenn ich nur 1-2 Minuten warte. (Warum gerade 20 Minuten warten? Passiert doch nichts anderes oder?)
     
  12. Steeler007

    Steeler007 Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    28.05.2010
    Also die Anleitung von ultron75 hab ich befolgt, aber nach der Installation, wenn der Computer einen Neustart macht (automatisch), kommt nur ein schwarzer Bildschirm und ein weißer Strich der Blinkt (links oben) und das geht nicht weg!
    Hat für dieses Problem jemand eine Lösung?
     
  13. Steeler007

    Steeler007 Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    28.05.2010
    Lösung "Blinkender Strich"

    Hab herausgefunden, dass man folgende RAM haben muss

    Windows 7 32 Bit = 3 GB RAM (oder mehr)
    Windows 7 64 Bit = 4 GB RAM (oder eine andere gerade Zahl, aber keine 5 GB oder so; danach kann mach aufrüsten)
     
  14. ultron75

    ultron75 Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.03.2010
    Dieses Problem hatte ich auch immer, und nachdem ich wie oben beschrieben, ca. 20min gewartet habe ging es ohne Probleme. Hatte es vorher mehrfach ohne die Wartezeit probiert, leider ohne Erfolg.
     
  15. CmYk1987

    CmYk1987 Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    04.03.2010
    Apple hat doch längst nen Patch dafür veröffentlicht. Was macht ihr das denn so umständlich. Maja hat es doch bereits angesprochen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...