Windows 64bit auf den neuen iMac core2dou ?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Faneramx, 12.10.2006.

  1. Faneramx

    Faneramx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    07.09.2006
    Hallo, würde eine xp 64bit version auf den imac laufen?
     
  2. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.855
    Zustimmungen:
    197
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    ja sollte funktonieren, du brauchst aber 64bit treiber
     
  3. Faneramx

    Faneramx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    07.09.2006
    also kann ich xp64 bit nicht so einfach installieren ja?
     
  4. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.902
    Zustimmungen:
    1.157
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Ich möchte den Thread nochmal anwerfen, hinsichtlich Leopard+Bootcamp+XP64

    Geht das? Rechner wäre ein MacPro aktueller Bauart ...
     
  5. eml2306

    eml2306 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Doch, Du kannst es installieren (zumindest ging es auf einem MBP), aber die Bootcamp-Treiber von Apple sind nur für die 32Bit-Version verfügbar. D.h. Du hast ggf. keinen Graka-Treiber (also nur VESA), keine iSight-Unterstützung, etc. Für einen Teil der Sachen kannst Du Dir evtl. die Treiber von Hand zusammensuchen (sofern der Hersteller identifizierbar ist und 64Bit-Treiber anbietet) aber es wird sicherlich noch schmerzhafter, als Windows ohnehin schon ist.
     
  6. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.902
    Zustimmungen:
    1.157
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    So hatte ich es mir in etwa vorgestellt, danke.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen