windows 10 unter Bootcamp läuft nicht mehr

Ekrich

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2021
Beiträge
7
Hallo, nach dem letzten Mac OS update, kann ich Windows 10 nicht mehr starten.
Es kommt das Windows 10 und fertig.
Ich hatte das schon ein paar mal, habe es über das Backup der Time Maschine wieder hinbekommen.
Jetzt geht aber selbst das nicht mehr. Es ist leider eine einzel Windows Lizenz. Kann Win10 also auch nicht einfach
neu installieren. Hab schon gegoogelt aber nix funktioniert.
Hat jemand eine Idee ?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
30.791
kann ich Windows 10 nicht mehr starten.
Es kommt das Windows 10 und fertig.
Ja was denn nun? Beschreib mal bitte genauer das Problem.
Jetzt geht aber selbst das nicht mehr. Es ist leider eine einzel Windows Lizenz. Kann Win10 also auch nicht einfach
neu installieren.
Was soll das denn für eine Lizenz sein? Einzelplatzlizenz bedeutet, dass sie nur für einen Computer gleichzeitig gilt, aber nicht, dass du es nur ein einziges Mal installieren kannst.


Also: Wir brauchen eine viel detailliertere Fehlerbeschriebung um helfen zu können. Wir sitzen nicht neben dir, und brauchen alles beschrieben, was du an Softwareversionen und Geräten hast, und was bei dir passiert.
 

Ekrich

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2021
Beiträge
7
oh. irgendwie sind da paar Wörter verloren gegangen. Sorry.
Also. Ich habe auf meinem MacBook Pro mittels Bootcamp auch Windows10 installiert.
Das Gerät habe ich so gekauft.
Alles lief bis letzte Woche soweit ganz gut.
Aber dann gab es ein OS update. Und wie schon 2-3 mal davor, konnte ich Windows danach nicht mehr starten
Es kommt nur das Windows-Logo und fertig.
Bei den 2-3 mal davor, konnte ich mittels des Migrations-Assistenten und Time Machine
eine frühere Version zurückspielen und alles war wieder gut.
Nu geht selbst das nicht mehr.
Der Verkäufer hat mir gesagt, es wäre eine Lizenz, die nur einmalig verwendet werden kann.
Ist ja aber egal, ich habe ja noch andere Sachen in Windows installiert, die ich auch gerne behalten möchte.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
30.791
Also hast du gar keine Lizenz. Gut, dann besorgst du dir erst einmal eine, und dann sehen wir weiter.

Außerdem: Man übernimmt niemals (!) ein gebrauchtes, vorinstalliertes Betriebssystem. Niemals.
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
1.779
Willkommen bei Macuser!

Wende Dich an den Verkäufer.
Man übernimmt bzw. verkauft auch niemals ein Gerät, welches noch Vorinstallationen von macOS + Windows 10 des Vorbesitzers aufweist.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.630
Windows 10 startet doch automatisch die Wiederherstellung, wenn es ein paar Mal nicht startet.
 

Kontrapaganda

Mitglied
Mitglied seit
14.12.2019
Beiträge
524
Normalerweise sollten macOS-Updates das parallel installierte Windows auch gar nicht tangieren. Aber welche leichen dir der Vorgänger hinterlassen hat, weiß ich natürlich nicht.
 

Ekrich

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2021
Beiträge
7
Also, nochmal, Windows 10 lief bis zum update ohne größere Probleme und jetzt nicht mehr.
Mir wären Lösungen lieber als Belehrungen.....
 

Ekrich

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2021
Beiträge
7
Danke für den Tip (kannte den natürlich schon ;))
Das Problem ist nur, das das DVD Laufwerk beim starten des Rechners und drücken der alt-Taste nicht erkannt wird :confused:
 

DoroS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.11.2008
Beiträge
4.131
Da dein MacBook ein DVD Laufwerk hat, handelt es sich offensichtlich um ein älteres Teil. Um welches MacBook handelt es sich und welches Betriebssystem wurde aktualisiert?
 

Ekrich

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2021
Beiträge
7
Update. Habe mir eine Rep. ISO auf USB Stick gezogen. Mac hat den Stick erkannt. Habe die Problembehandlung gestartet
und obwohl angezeigt wurde, dass die Probleme nicht behoben werden konnten, geht Windows jetzt wieder😀
 

Ekrich

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2021
Beiträge
7
Windows 10 startet doch automatisch die Wiederherstellung, wenn es ein paar Mal nicht startet.
...hatte es aber nicht gemacht...:cry:
 

Ekrich

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2021
Beiträge
7
Da dein MacBook ein DVD Laufwerk hat, handelt es sich offensichtlich um ein älteres Teil. Um welches MacBook handelt es sich und welches Betriebssystem wurde aktualisiert?
externes DVD Laufwerk. hab ein MacBook Pro 2015
 
Oben