Winamp für MacOS X?

  1. ray-kay

    ray-kay Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Bin kompletter Neuling in Sachen Mac und stolpere noch über die eine oder andere Anfänger Hürde. Das was mich eigentlich nur noch stört ist iTunes. Find es nervig das iTunes alle MP3s seperat in seine Bibliothek kopiert und somit alles doppelt auf der Platte ist. Will die vorhandenen Dateien nicht löschen da es alles nach meinen Vorstellungen schön und einfach zu finden geordnet ist. Also wie gesagt nervt mich dieser Kopiermechanismus von iTunes. Vielleicht kann man den ja abschalten ??? Ich würde mir lieber Winamp drauf machen und wollte wissen ob es bereits eine OS X Version gibt. Das war so schön einfach und simpel nur in die Playlist ziehen und fertig.

    Danke im Voraus ;-)
     
    ray-kay, 29.06.2006
  2. timmm

    timmmMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    2
    Winamp gibts nicht, probier doch mal Quicktime oder schau dir VLC an.
     
    timmm, 29.06.2006
  3. MoSou

    MoSouMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    Hallo ray-kay & willkommen im Forum !

    Bei iTunes unter "Einstellungen->Erweitert" kannst Du das abstellen & den Pfad ändern !
    Schau doch auch mal in die "ultimative iTunes-FAQ" hier im Forum. Da wird Dir geholfen ;)
    Klick: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=106963

    Es gibt einen Pendant, der natürlich MacAmp heißt. Ist aber nicht so der Hit.
     
    MoSou, 29.06.2006
  4. Timosaurier

    TimosaurierMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    25
    Ja man kann das kopieren der Files in den Einstellungen abstellen.

    Ansonsten gibt es Winamp nicht für Mac OSX, es gibt aber Alternativen (z.B. Audion)
     
    Timosaurier, 29.06.2006
  5. MoSou

    MoSouMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    Timo, klar es gibt Alternativen.
    Aber wenn man sich mal mit iTunes richtig beschäftigt ist der schon richtig klasse.
    Zusatz-Tools gibt es für den ja auch noch & wer FrontRow nutzt kommt an iTunes eh´nich vorbei ;)
     
    MoSou, 29.06.2006
  6. pocketcrocodile

    pocketcrocodileMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    4
    ausserdem gibt es noch macamp
     
    pocketcrocodile, 29.06.2006
  7. Timosaurier

    TimosaurierMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    25
    Ich benutze auch iTunes, aber wenn ich mal eben kurz auf ne mp3 doppelklicke (also Standardprogramm), ist es Audion...wesentlich bequemer, schneller und nicht so klobig wie iTunes...
    Ansonsten verwalte ich alles mit iTunes und bin hochzufrieden.
     
    Timosaurier, 29.06.2006
  8. BendAR

    BendARMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Das was mich an iTunes so richtig nervt: man ist in einer Playlist und möchte diesen Song komplett aus der Biblitohek löschen, geht nicht, löscht nur aus der Playlist.
    Was auch nervt: habe noch kein funktionierendes Script gefunden, was verschobene oder gelöschte MP3s aus der Bibliothek löscht.
     
    BendAR, 29.06.2006
  9. jushi

    jushiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    12
    DAS nervt mich allerdings auch.

    Gibts da eigentlich ne gute Lösung?
     
    jushi, 29.06.2006
  10. StruppiMac

    StruppiMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Klar geht das - Alt+Löschen... Steht so auch in der Hilfe...

    Das letztere ist auch unnötig, da Du ja nicht in der Library rumwurschteln sollst.
     
    StruppiMac, 29.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Winamp MacOS
  1. ipjason
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    219
    SwissBigTwin
    27.01.2017
  2. tictactho
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.564
    bassist75
    12.12.2011
  3. bolzi
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.513
  4. ebbie
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.313
  5. chilliz3
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    721
    chilliz3
    22.01.2006