Benutzerdefinierte Suche

Win98 und VirtualPC 7.0

  1. darmani

    darmani Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    halllo zusammen,

    habe ein problem mit VirtualPC.
    Ich wollte win98 installieren aber Virtual PC Bootet nicht von der CD.
    bei der Instalation von WinXP funktionierte es Problemlos.

    wer weiss Rat

    gruss Darmani
     
    darmani, 28.02.2005
  2. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Erstelle Dir mal ein Disc Image und probier es davon. Manchmal bootet VPC leider nicht vom eingebauten Laufwerk.

    Gruß
    Artaxx
     
    Artaxx, 28.02.2005
  3. MAC2214JV

    MAC2214JVMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    20
    Hallo!
    Du benoetigst Win98 SE. Die "erste" Win98 Version startet nicht von CD. Das heisst, du muesstest mit einer Bootdiskette starten.

    Gruss
    Werner
     
    MAC2214JV, 28.02.2005
  4. wonder

    wonderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    oder auf dem pc eine bootfähige cd erstellen (nero oder win.on.cd), dahinein die systemdateien
    befehl: sys (ziellaufwerk)
    ggf auf diskette oder ramdisk erzeugen und dann auf cd-rom kopieren
    dann sollte der boot kein problem sein - du kannst win98 dann einfach vom prompt aus mit setup von der install cd starten
    gruß
    w
     
    wonder, 28.02.2005
  5. Nani

    NaniMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    hast recht. 1. Version von Win98 war nicht bootfähig :)
     
    Nani, 28.02.2005
  6. svmaxx

    svmaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    39
    Hey.

    Ich habe auch eben Win98 unter VPC 7 Installiert. Auf der CD und im Handbuch steht nichts von SE, ich denke also mal es ist die erste Version.
    Win98 ließ sich problemlos installieren. Nach erstellung eines neuen PC's muss man bei VPC im Vordergrund die CD einschieben. Dann kam eine Auswahl: 1 von Festplatte starten, 2 von CD starten (oder umgekehrt). Danach lief dann die Installationsroutine wie erwartet ab.
    Bei ebay hatte ich aber auch mal Win98 Versionen gesehen, wo dabei stand, das sie sich ggf. nicht auf jedem PC installieren lassen, weil es sich um RecoveryCD's handelte. Hast Du evt. sowas erwischt. Hab' mein Win auch über ebay gekauft und da stand extra dabei: Auf jedem CD lauffähig.

    bye, Marcus
     
    svmaxx, 28.02.2005
  7. darmani

    darmani Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe Win98 SE, aber nur die Update CD, es funktionierte immer ohne Probleme an einer Dose. aber wenn ich es mir recht überlege habe ich es an der Dose immer mit der Boot Diskette gemacht.

    werde es heute gleich mal Probieren.

    Besten dank euch allen für die Tips :D :)

    gruss Darmani
     
    darmani, 01.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Win98 VirtualPC
  1. Sylvio
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    385
    nicolas-eric
    11.02.2006
  2. fuppel
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    474
  3. Dogio
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    935
    Manni1306
    20.02.2005
  4. AndiDreas
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.261
    pdr2002
    23.02.2005
  5. Pyksi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    507