win xp auf mac?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von K1t4, 10.09.2004.

  1. K1t4

    K1t4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.09.2004
    Ich kauf mir in den nächsten tagen einen eMac 1,25 Ghz... und hab da gehört das man über nen Virtuellen PC XP uf Mac laufen lassen kann. Geht das? Gibts irgendeine möglichkeit nen betriebsystem im betriebsystem zu installen ^^ also so wie auf winxp kann man ja über vmware zB mac os simulieren. Geht das auch umgekehrt? Hoffe auf antworten cumber banana Greetz
     
  2. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Such mal hier über die Suche nach Virtual PC.
    Da solltest du einiges drüber finden ;)

    Gruß Vina
     
  3. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Übrigens, Herzlich willkommen ;)
     
  4. K1t4

    K1t4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.09.2004
    kann man virtual PC irgendie mal testen oder kostenlos bekommen Oo
     
  5. max_9.2.1

    max_9.2.1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Hab vorhin auf meinen Quicksilver VPC und WinXP installiert.
    Ging ohne Probleme, habs aber nur zum Webseiten kontrollieren draufgepackt.
    Bei deinem Geschoss sollte es etwas flotter laufen,
    versprech dir aber nicht zuviel davon: Ich schlaf beim Hochfahren von Win schon fast ein.

    Max
     
  6. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    XP auf VPC funktioniert. Aber ob es Sinn macht steht auf einem ganz anderen Blatt.
     
  7. Wrecker

    Wrecker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.12.2003
    Auf jeden Fall brauchst Du Dir keine Hoffnungen machen, daß auf VPC irgendwelche 3D-Games für PC Spaß machen, wenn sie denn überhaupt laufen! VPC ist wirklich nur eine Notlösung! Jeder Athlon/Pentium (ab PII) PC macht da mehr Sinn!!! Deshalb haben auch mehrere Mac User auch irgendwo noch nen PC in der Ecke stehen ;)

    Kostenlos, oder zum testen wirst Du VPC wohl nicht bekommen. Aber auf Deinem eMac sollte es zumindest recht gut laufen. Habe auf meinem Pismo (G3/500) VPC mit Win2k – läuft recht gut, brauche es aber eigentlich nur für Notfälle – in letzter Zeit also eigentlich gar nicht ;) Und zum zocken habe ich noch meinen Athlon.

    Übrigens: VPC wird seit neustem von M$ produziert!
     
  8. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Und: Microsoft bietet VPC sogar für Windows an...... (Kein Witz) :D
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.760
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    ist auch enorm praktisch fuer zum Beispiel Entwickler. Du kannst per Tastatur zwischen mehreren Windows Installationen (zum Beispiel XP und 2000) switchen und brauchst nur einem Rechner zum Testen.

    Cheers
    Lunde
     
  10. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Ich habs mir mal angeguckt, das Produkt ist quatsch. Im Vergleich zu VMWare absolut ungenügend.
    Die Vorteile, die VMWare bietet hat VPC nicht. Und deshalb sehe ich im Intel Markt keinen Platz.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen