Benutzerdefinierte Suche

Win Vitsa auf Mac Book

  1. Lukasiniho

    Lukasiniho Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    53
    Hi, ich hab gelesen, das Win Vista ne 128 Graka braucht !
    Denkt ihr es wird auf einem Mac Book laufen, jedoch nicht so gut ?
    Ich weiß nämlich nicht ob ich dann nicht doch lieber warten soll.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen
     
    Lukasiniho, 20.05.2006
  2. blackbox

    blackboxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    20
    Nein, dir kann man nicht helfen :D
     
    blackbox, 20.05.2006
  3. powerram

    powerramMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    Mit dem Mac Book wird es nicht funktionieren. Das MBP erfüllt ja die Anforderungen also wird es laufen. Aber warscheinlich nicht sehr schnell
     
    powerram, 20.05.2006
  4. schlauebohne

    schlauebohneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    3
    wenn du auf ein MacBook mit 128MB VRam wartest, dann viel Spaß!
     
    schlauebohne, 20.05.2006
  5. Mac-Bene

    Mac-BeneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    5.043
    Zustimmungen:
    520
    Nach dem was ich so über Vista gelesen hab is XP sinnvoller. Hat zwar net so viele zusatz Sachen ist dafür aber (für ein System aus Redmond^^) ausgereift. Bis Vista für den prfessionellen Einsatz bereit ist dauert das weil MS da bestimmt erst mal 2-3 ServicePacks rausbringen muss.
    Außerdem ist der einzige Grund den ich sehe seinen Mac mit Windows zu besudeln der, wenn man Win Programme braucht und da ist XP die bessere Wahl weil im Moment alles an Windows Software dafür ausgelegt ist.

    Greetz
    Sprengmeister_2
     
    Mac-Bene, 20.05.2006
  6. myRANDOM

    myRANDOMMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    72
    Stimmt Apple wäre mit Tiger schon mindestens bei 10.4.6 ... - Also quasi 6 Updates :rolleyes:
     
    myRANDOM, 20.05.2006
  7. YoungApple

    YoungAppleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    166
    Warum?

    Ich habe ja keine Ahnung warum Du Vista auf nem Mac haben willst. Du verwendest das OSX-Logo als User-Logo! Ich bin nicht nur wegen der Hardware geswitcht, sondern auch wegen des OS. Meiner Meinung nach gibt es nichts besseres (war 16 Jahre MS-Nutzer). Aber mit dem SharedMemory beim MB wirst Du mit Vista wahrscheinlich keine Freude haben. Ich denke sogar es wird damit überhaupt nicht laufen.
     
    YoungApple, 20.05.2006
  8. rev

    revMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    14
    Vista wird voll und ganz auf dem MacBook laufen,
    nur für Displays mit mehr als 1280x1024 Pixeln muss man mehr als 64MB Grafik-Speicher haben. Sonst stellt man halt die Grafik-Effekte ab, und Vista sieht weitgehen wieder so aus wie Win2000.
    Außerdem ist der Intel GMA950 der weitverbreiteste GRafikchip für Desktop-Büro-PCs,
    da wird mit sicherheit Vista unterstützt.
     
  9. Arioch

    AriochMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    13
    Ich bin überrascht, wie viele Leute hier Vista auf ihren Books laufen haben :D
     
    Arioch, 20.05.2006
  10. troubadix2004

    troubadix2004MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    150
    Ich denke wenn Vista rauskommt ist auch Leopard so gut wie da und dann will man kein Vista mehr :D

    Nur um windowsprogramme zu nutzen langt XP. Einigee ach so tolle features von Vista sind ja schon in Tiger z.b. Intelligente Ordner, User Konzept von tiger ist imho besser ... Nur wg. der netten Glasseffekte lohnt sich das nicht (imho) .. aber eines bekommst Du mit sicherheit für Vista: mehr Viren :hehehe: :hehehe:
     
    troubadix2004, 20.05.2006
Die Seite wird geladen...