WIN Fernsteuerung

  1. Chavez06

    Chavez06 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    hab zu Hause hier ein kleine Netzwerk und wollte gerne wissen ob es möglich mit meinem Powerbook einen Windowsrechner fernzusteuern. Also bei Windows hieß das ja Remote-Desktopverbindung oder so in der Art. Geht das vom MAC zum Win auch und wenn ja mit welchen Programmen?

    Danke im Vorraus

    MfG
    Chavez
     
    Chavez06, 17.04.2006
  2. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Es gibt das gleiche Programm von MS auch für den Mac und es geht wunderbar:
    http://www.microsoft.com/mac/otherproducts/otherproducts.aspx?pid=remotedesktopclient
     
    quack, 17.04.2006
  3. Chavez06

    Chavez06 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    jo danke werd das mal probiern
     
    Chavez06, 17.04.2006
  4. gotchi

    gotchiunregistriert

    Mitglied seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    ich würde hier empfehlen VNC zu installieren hat mehrere Vorteile (auch Nachteile ;) ) die die der MS Remotedeskopt nicht bieten kann.
     
    gotchi, 17.04.2006
  5. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    @gotchi: Welche Vorteile hat es denn?
    Ich nutze Remotedesktop auf dem Mac um einen XP-Rechner zu steuern undd as war bisher immer wesentlich schneller und komfortabler als VNC (ich halte zwar nicht viel von MS, aber wenn die Software besser ist, ist ja auch ihr eigenes Betriebssystem...)
    Aber vielleicht habe ich bisher einfach noch nicht das richtige VNC benutzt? Könnte ich noch mehr tun?
     
    quack, 17.04.2006
  6. gotchi

    gotchiunregistriert

    Mitglied seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    also die vorteile für micht sind VNC gibts für jedes OS und da ich eine bunt gemischte Rechnerwelt hab - angefangen von Linux, Unix über Windows (aller Arten) und Mac ist hier der erste Vorteil zu finden.

    Weiters erlaubt mir VNC vorallem von Windows auf Windows Kisten zB: die Musik dort zu starten woe ich sie will am entfernten Rechner und nicht am lokalen - auf Grund des Hardware Sharings.

    Und einer der Hauptgründe was mich am meisten genervt hat war es wenn ich mittels RDP von einem kleineren Bildschirm (Auflösungsmäßig) auf einen größeren die Connection aufgebaut hab. Das bild war am kleineren super scharf und nativ angepasst jedoch hat es mir nach dem ausloggen immer alle mühevoll angepassten Icons verschoben - und das hat auf dauer echt geärgert.

    Weiters wird der User augelogged mit dem man sich am WinSystem einlogged.
    Ein mitgucken ist dem User nur über Umwege möglich.
    Windows Home Edition System sind über RDP sowieso sehr mühsam zu erreichen (invitation requests).
    Aja und Multiuser Support ist sowieso nur bei Win2003 oder ähnlichen OS möglich.

    Insofern bietet VNC mir diesbezüglich mehr Möglichkeiten.

    Auch ist es meiner Meinung Transparenter aufgebaut. Einstellung sind leichter vorzunehmen, Verschlüsselung ist auch möglich, Passwort requests, View Modus oder Kontrollmodus etc.

    Nachteil ist halt, da die Hardware nicht geshared wird, dass es nicht soooo flüssig rennen kann bzw. die Shortcuts (vorallem Windows oder Apfel Taste) nicht im VNC System erkannt werden sondern am eigenen OS, das nervt ab und zu.

    Ich glaub ich hab nix vergessen ;) und wenn doch - einfach Fragen ;)
     
    gotchi, 17.04.2006
  7. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Danke für die ausführliche Antwort.
    Die angeführten Punkte betreffen mich (noch) nicht, da ich ich nur einen XP-Pro Rechner aus meinem Mac-Netzwerk fernsteuere, den ich im Idealfall nie mit einem eigenen Bildschirm direkt starte und benutze. In so fern ist RemoteDesktop wohl die bessere Wahl _für mich_.
    Aber gut zu wissen, das in bestimmten Situationen gewisse Probleme mit VNC umgehbar sind.
     
    quack, 17.04.2006
  8. gotchi

    gotchiunregistriert

    Mitglied seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    man hilft doch gerne wenn man kann ;)
    also solltest weitere fragen haben ich steh gern zur verfügung - das gilt natürlich auch für andere :)
     
    gotchi, 18.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WIN Fernsteuerung
  1. bluetiger87
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    197
    Maulwurfn
    05.08.2016
  2. Tobich
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    476
    empreality
    12.02.2015
  3. Oldy62
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    535
    Skubskuestroem
    13.12.2013
  4. atomboy
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.543
    atomboy
    28.07.2011