Win 98 pc mit Novell client und mac ins internet

  1. Getreideklaus

    Getreideklaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir sitzen grad im inforaum ohne aufsicht und ich habe mein macbook dabei...
    nun wollte ich mal wissen, ob ich auch über das book online kann...
    jedoch haperts an dem novell client irgendwie. kann mir einer sagen, wie man das umgehen kann oder gibts da keine möglichkeiten...

    wollte halt nur mal rumprobieren, da wir keine aufgaben haben...

    mfg

    ps. habe von dem win pc das lan kabel in mein book gesteckt und die ip adresse und submaske usw. alles vom pc übernommen... was muss ich noch machen?=!!?!
     
    Getreideklaus, 26.09.2006
    #1
  2. Gassman

    Gassman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    1
    Aufpassen, daß Du nicht vom Administrator erwischt wirst. ;)

    Soweit ich weiß, ist die Hardware selbst im Novell Clienten registriert. Es wird Dir also nicht viel nützen, die Konfiguration eines anderen Rechners zu verwenden, wenn Deine Hardware nicht erkannt wird.
     
    Gassman, 26.09.2006
    #2
  3. grimm-

    grimm- MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Habt ihr kein Public wLan an der Schule? ;)
     
    grimm-, 26.09.2006
    #3
  4. howy

    howy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2005
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    13
    Um ins Internet zu kommen, musst Du verschiedene Dinge vom PC übernehmen:

    - IP Adresse des Rechners
    - Subnetzmaske
    - Gateway IP
    - DNS IP (wird in größeren Netzten unterschiedlich vom Gateway sein)

    Dann ist meist auch noch ein Proxy vorhanden. Also guck auf dem Windows PC unter Systemsteuerung und Internetoptionen bei Verbindungen und Einstellungen nach den Einstellungen des Proxy. Die überträgst Du dann analog in die Einstellungen von Ethernet (Proxy) im Book.

    Auf die Ressourcen der NOVELL NDS kommst Du aber nicht, heisst, die Laufwerke bekommst Du NICHT gemappt. Novell kann keine UNC Pfade und auch Windows-Server 2003 nicht. Daher nur INTERNET.

    Wichtig noch. In Firmennetzten wird folgendes oft eingestellt: Geh in windows auf die Netzwerkkarte, dann rechte Maustaste Eigenschaften. Dann auf "Internetprotokoll TCP/IP" und wieder Eigenschaften. In dem neuen Fenster auf Erweitert. In dem dann neuen Fenster auf DNS. Dort ist meist der Haken aus "Adressen dieser Verbindung in DNS registrieren" raus. Egal was dort bei dem PC steht, diesen Haken solltest Du analog auch am MacBook rausnehmen, so umgehst Du das offensichtliche logging im DNS Server.

    Viel Spaß
     
    howy, 26.09.2006
    #4
  5. Getreideklaus

    Getreideklaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    der administrator ist eine dicke freundliche person, die meinte als ich sie fragte, ob ich mit dem book ins netz könnte, dass das nicht ginge, weil novell nicht zu umgehen ist... naja ich wollt ihr halt mal das gegenteil beweisen


    und danke für die ausführliche antwort :)
     
    Getreideklaus, 26.09.2006
    #5
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Win Novell client
  1. Stephan-S
    Antworten:
    77
    Aufrufe:
    2.962
    avalon
    16.01.2017
  2. holky
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.250
    mac-meister
    02.11.2016
  3. WalterWO
    Antworten:
    171
    Aufrufe:
    5.499
    Tuxtom007
    30.10.2016
  4. Drogist
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    422
    DoroS
    25.06.2016
  5. peetefdg
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.238
    peetefdg
    22.03.2009