Win 7 Rechner mit Macbook pro per Netzwerk verbinden

Omapeter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.05.2011
Beiträge
9
Hi,

ich habe folgendes Problem (und mir bei google auch schon nen Wolf danch gesucht) und zwar, möchte ich ein paar Festplatten an meinem Windows 7 Rechner freigeben, sodass diese im Finder unter Freigaben auftauchen.

Das Macbook (Os X 10.6.7) und der Pc gehen beide über das gleiche Wlan (fritzbox 7270) ins Internet!

Wenn ich jetzt bei Win 7 die fesplatten freigebe und auch in der weiteren Freigabe alles aktiviere findet das macbook die Platten trotzdem nich... Habe das ganze nochmal gegengeprüft mit einem älterem xp pc, der sieht die freigegeben Platten zwar, sagt dann aber, er benötigt zugriffsberechtigungen, die ich aber erteilt habe!!!!

Das anpingen untereinander hat von win 7 zu mac schonmal nicht geklappt, erzählt er immer was von operation timed out. Vom mac zu win 7 sagt er im Teminal immer: "64 bytes from 192.168.178.1: icmp_seq=0 ttl=64 time=9.005 ms" nur mit unterschiedlichen ms Zeiten, was (wie ich gelesen habe) darauf schließen lässt dass sich das mbp mit dem pc verbinden lässt

Aber weiter komm ich halt nich....

Tausend Dank schonmal im voraus!
 

Speedwizzy

unregistriert
Mitglied seit
07.02.2011
Beiträge
1.600
Mach folgendes:

Auf Windows 7: Freigabe einrichten auf ein Verzeichnis. Benutzer (der bei Win7) hat Vollzugriff lesen/schreiben.
Auf dem Mac: Im Finder mit Apfel+K dieses eintippen: smb://rechnername/freigabenname
Bei Abfrage: den Win7 Benutzer und dessen Passwort benutzen...
 

doger

Mitglied
Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge
2.203
Kurz und knapp!
Hoffen wir mal das der fehlgeschlagenen Ping nur am „Tarnmodus“ der Firewall lag.

//doger
 

Omapeter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.05.2011
Beiträge
9
Wow, es funktioniert! Tausend Dank!

Gibt es eine möglichkeit die Geschwindigkeit zu steigern? Ich kopiere grade mal eine 800mb große Datei und mein Finder sagt mir was von ner knappen viertelstunde.