Benutzerdefinierte Suche

win 2003 server, domäne mit problemchen, die x-te

  1. sammler

    sammler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    also.
    eigentlich ein ganz harmloses problem:
    ich habe hier nen server laufen, der mir eine domäne liefert.
    einen teil der windoof rechner hab ich da auch drin, einige andere laufen noch in ner Arbeitsgruppe.
    solange ich das ibook in der AG lasse, hab ich keine probleme. sobald ich aber in die domäne eintrete ist schluss mit lustig. dann zeigt mir der finder im netzwerk gar nix mehr an.
    allerdings kann ich immernoch alle rechner erreichen, sowohl via apfel+k und dann netbiosname als auch ip...
    hat da jemand ne lösung für mich???
    ist nicht tragisch, wenns nicht klappt, dann bleibt das book einfach außerhalb der domäne, aber es würd mich mal interessieren...

    grüße,
    christian
     
    sammler, 10.01.2006
    #1
  2. pkrakhofer

    pkrakhofer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hello,

    dieser Link sollte -so hoffe ich- etwas mehr Licht ins Dunkel bringen.


    lg, pkrakhofer
     
    pkrakhofer, 10.01.2006
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - win server domäne
  1. ohhmille
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    320
    ohhmille
    26.06.2007
  2. elninork
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    936
    cueamen
    15.05.2007
  3. Rocco69
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    412
    HipLipp
    06.09.2006
  4. chiral
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    415
    chiral
    15.08.2006
  5. bezet
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    337
    bezet
    04.01.2006