Will Apple nicht mehr über Saturn verkaufen?

garwulf

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.02.2005
Beiträge
483
Ich war gerade im Saturn Markt. Dort habe ich mir mein ibook geholt. Ich wollte mir ein bißchen Zubehör kaufen und mußte feststellen, daß die Apple Ecke weg ist. Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, daß man keine Apple-Produkte verkaufen würde, weil die Händlerpreise erhöht worden wären, der empfohlene Verkaufspreis aber nicht und deswegen kein Gewinn mehr für Saturn übrig bleiben würde. Kann da was dran sein?
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.353
Also bei uns in Hamburg gibt es nach wie vor fast alles von Apple was das Herz begehrt. :)
 

Gianni Banani

Mitglied
Registriert
12.10.2005
Beiträge
753
so weit ich weiß, ist apple daran interessiert, dass die verkaufenden märkte auch zum firmenimage passen. zum anderen haben die bei karstadt auch schon gemeckert, dass sie die macecke abschaffen wollen
 

Spike

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2003
Beiträge
15.683
Im Bremer Saturn gibt es schon seit ein paar Jahren keine Macs mehr.
In Hamburg standen letzte Woche aber noch reichlich welche herum...
 

Larzon

Aktives Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
8.051
garwulf schrieb:
und deswegen kein Gewinn mehr für Saturn übrig bleiben würde.

Kann mir vorstellen das die die wieder rausschmeißen....aber das die keinen Gewinn machen, glaube ich nicht.
 

ruppi!

Aktives Mitglied
Registriert
15.01.2005
Beiträge
6.982
der media markt in darmstadt hat mittlerweile das ipod-sortiment komplett rausgenommen.
macs wurden da glaube ich noch nie verkauft. auf nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass die marge zu gering gewesen wäre...
 

ideofunk

Aktives Mitglied
Registriert
02.02.2005
Beiträge
1.307
Der hiesige Mediamarkt (gehört auch zur Metro-Gruppe) hat seit kurzem auch keine iPods mehr.
 

jojo78

Mitglied
Registriert
21.10.2005
Beiträge
50
Hallo ,

ich denke Apple will die Verkaufswege reduzieren nur noch ueber Fachhaendler die auch Service machen z.B. Gravis. Fuer Apples Webshop ist das sicher auch nicht verkehrt :D

Gruss Joerg
 

garwulf

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.02.2005
Beiträge
483
Ist natürlich schon ein bißchen schwierig. Ich muß jetzt bis nach München fahren um in ein Geschäft zu kommen daß Apple verkauft. Ich bin ein visueller Mensch und schau mir Dinge die ich haben will erst mal in echt an, bevor ich sie kaufe. Ich will sie auch anfassen damit ich ein Gefühl dafür bekomme was ich da kaufe.
Nur über den Internetshop ist mir irgendwie unangenehm.
 

Rauti

Aktives Mitglied
Registriert
27.05.2004
Beiträge
1.519
jojo78 schrieb:
Hallo ,

ich denke Apple will die Verkaufswege reduzieren nur noch ueber Fachhaendler die auch Service machen z.B. Gravis. Fuer Apples Webshop ist das sicher auch nicht verkehrt :D

Gruss Joerg

Auch die werden von Apple nicht gerade hofiert.
Mein lokaler Mac Dealer verdient an einem 12" iBook bei EDU-Rabatt gerade 20 €. Nach seiner Einschätzung hat Aplle kein Interesse an Fachhändlern, sondern möchte am liebsten alles über den Onlineshop abwickeln.
 

eSynth

Mitglied
Registriert
15.07.2005
Beiträge
498
Saturn stinkt mir ganz gewaltig!

Die Preise zu hoch, die Verkäufer unquallifiziert und eingebildet.
Ich wollte, damals noch, einen Mac ausprobieren. Prompt bekam ich gesagt, ich solle meine Finger doch davon lassen.
"Wofür stehen diese Dinger denn hier? Dann machen Sie doch bitte eine weiträumige Absperrung mit rot/weißem Band und schreiben dick 'anfassen verboten'".
Darauf er: "Ich geh ja auch nicht zu Ihnen nach Hause und packe ihr Eigentum an"
Hallo? Was das für ein scheiß vergleich?
Und dann meinte er noch, ob ich vor hätte so ein gerät bei ihnen zu Kaufen. "Nein, noch hab ich nicht die finanziellen Mittel dazu." und er wortlaut ~~ "Dann kommen Sie wieder wenn sie Geld haben"

Was soll das denn? Ich seh auch nicht aus wie ein 14 Jähriger-"Ey krass weiße kompjuter zum Zocken". Seit da, hat Saturn bei mir verschissen..

mfG
 
Z

Zoë

Seit dieser Geiz-ist-Geil-Kampagne ist Saturn für mich gestorben. Ohnehin halte ich mich in einem Jahr maximal zwanzig Minuten in solchen Megaläden auf (DVD-RW kaufen und raus, 4 Minuten, das ganze fünf Mal im Jahr). Nicht alle Mitarbeiter sind unfreundlich, aber teilweise (neulich erst im Makromarkt in Heidelberg) wäre ich an der Kasse fast gestorben: eine absolut verwahrloste Kassiererin, der ich am liebsten die Frage gestellt hätte: "Und wann haben sie die Freude an ihrem Job verloren?". (Von den Filialleitern mit ihren 3 €-Krawatten wollen wir gar nicht erst reden...)

Wenn Gianni Banani schreibt, daß Apple darauf achten will, daß die Händler auch zum Firmenimage passen sollen, dann finde ich das ziemlich einleuchtend. Saturn wäre sicherlich der erste Laden den ich auf meine death list schreiben würde.
 

Spike

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2003
Beiträge
15.683
Zoë schrieb:
Seit dieser Geiz-ist-Geil-Kampagne ist Saturn für mich gestorben. Ohnehin halte ich mich in einem Jahr maximal zwanzig Minuten in solchen Megaläden auf (DVD-RW kaufen und raus, 4 Minuten, das ganze fünf Mal im Jahr). Nicht alle Mitarbeiter sind unfreundlich, aber teilweise (neulich erst im Makromarkt in Heidelberg) wäre ich an der Kasse fast gestorben: eine absolut verwahrloste Kassiererin, der ich am liebsten die Frage gestellt hätte: "Und wann haben sie die Freude an ihrem Job verloren?". (Von den Filialleitern mit ihren 3 €-Krawatten wollen wir gar nicht erst reden...)

Wenn Gianni Banani schreibt, daß Apple darauf achten will, daß die Händler auch zum Firmenimage passen sollen, dann finde ich das ziemlich einleuchtend. Saturn wäre sicherlich der erste Laden den ich auf meine death list schreiben würde.

Gewaltig Off Topic:

Zoë, schönes Avatarbild!
jaaja15x18.gif




Zum Thema: Bei Saturn und Co. kaufe ich noch nicht mal Batterien...
 

macfreak-ac

Aktives Mitglied
Registriert
07.10.2003
Beiträge
2.715
jojo78 schrieb:
Hallo ,

ich denke Apple will die Verkaufswege reduzieren nur noch ueber Fachhaendler die auch Service machen z.B. Gravis. Fuer Apples Webshop ist das sicher auch nicht verkehrt :D

Gruss Joerg
Ich glaube, der zweite Gedankengang ist da viel entscheidender. Nicht umsonst bietet Apple auf dem US-Markt die Price Matching-Guarantee. :rolleyes:
 
Y

ynos

@spike: *zustimmendnickend*

Zoes Avatar ist der Hammer! Bist du das, Zoe? Dann hab ich mich gerade verliebt...
 

Matthias N.

Mitglied
Registriert
07.01.2004
Beiträge
61
Der Saturn in München auf der Theresienhöhe hat erst vor kurzem eine extra Apple Verkaufsfläche ausgewiesen, die auf einem Podest aufgebaut ist und im Apple Look gehalten wird. Da gibt es alle iBooks, Powerbooks, Cinema Displays und iPods zum Anschauen und Ausprobieren.

Scheint also eher so zu sein, daß Apple von den Händlern verlangt, die Verkaufsflächen optisch aufzuwerten und nicht irgendwo in ner Ecke abzustellen. Und vermutlichen wollen nicht alle Händler diese Investition mitgehen.

Audi hat so auch vor 10 Jahren angefangen und von den VW Händlern verlangt, Audis von VW abgegrenzt zu verkaufen und die Verkaufsräume optisch aufzuwerten, um das Image der Marke zu verbessern. Die Händler die da nicht mitgegangen sind, haben die Audi Verkaufsrechte verloren.
 

Rauti

Aktives Mitglied
Registriert
27.05.2004
Beiträge
1.519
Ich kennen, bezogen auf Saturn, nur die Aplle Ecke im Saturn auf der Kö ind Düsseldorf. Da hae ich den Eindruck, daß die nicht sher viel mit Saturn zu tun haben. Scheint ein Shop-in-Shop Konzept zu sein. Die Verkäufer können sich klar artikulieren und tragen nicht die Saturn Kleidung sondern schwarze Apple T-Shirts.

Um zum viel interessanteren OT zu kommen. Ich finde Zoë hat frappierende Ähnlichkeit mit Sabrina Setlur.
 
Y

ynos

Ich finde Zoe ist viel hübscher. Aber mehr sach ich jetzt nicht mehr

pri.gif
[/IMG]

P.S.: Rauti hat frappierende Ähnlichkeit mit Ekel Alfred...
 

Larzon

Aktives Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
8.051
Ekel Alfred rockt....

Und ja Zoë sieht gut aus... da kann man nichts anderes sagen.
 
Oben