Wii am iMac?

  1. Scar

    Scar Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe seit ein paar Tagen die Wii und habe sie auch mal an mein EyeTV EZ angeschlossen, leider ensteht dadurch eine Verzögerung im Bild, wodurch das Spielen an der Wii keinen Spass mehr macht. Gibts es eine andere Möglichkeit die Wii am iMac anzuschliessen?
     
    Scar, 28.01.2007
  2. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    danke schön.
    darauf habe ich lange gewartet. endlich mal praktische erfahrung mit dem teil.
    habe hier auch schon öfter nachgefragt und da hieß es immer "ja theoretisch müsste es damit gehen"
    dass es THEORETISCH damit geht, wusste ich auch, aber nie kam einer mit praktischen erfahrungen rüber.

    ok, du sagst also es verzögert (wie ich befürchtet habe).. damit kann ich mir den kauf ja sparen.
    danke dass du mich davor bewahrt hast.

    sorry, dass ich dir nicht weiterhelfen kann, aber ich wollte echt nur darauf hinweisen, dass es toll ist, endlich mal von praktischen erfahrungen in bezug auf "wii am imac" zu lesen.
     
    Cadel, 28.01.2007
  3. Scar

    Scar Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, schön dir geholfen zu haben :)

    Ich hoffe nur, mir hilft auch noch wer ^^
     
    Scar, 28.01.2007
  4. Luigis.Brother

    Luigis.BrotherMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo auch,
    ich dachte ich rolle das Thema noch mal auf und frage ob inzwischen jemand bessere Erfahrungen gemacht hat. Laut einigen englischen Foren kann man mit EyeTV Hybrid was drehen. Da ich aber von sowas keine Ahnung habe... dachte ich, ich befrage mal die breite Masse :)

    http://3baidsblog.wordpress.com/2007/03/05/play-wii-on-imac/

    http://forums.macrumors.com/showthread.php?t=385843

    Ich hab keinen TV, nur nen Beamer und das ist für die Wii ja auch nicht die optimale Lösung, da wäre der iMac-Anschluss genau das richtige...
     
    Luigis.Brother, 28.04.2008
  5. iLars

    iLarsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    4
    mal ein kleiner nachtrag:

    ich versuche auch gerade, die lösung "eyetv hybrid + imac + wii" bei mir einzurichten. ich bekomme jedoch kein signal. kann jemand sagen, wie er die wii bei sich angeschlossen hat?

    ich habe die drei farbigen kabel von der wii (weiß und rot für audio, gelb für videoausgang) an das composite/svideo-kabel angeschlossen, das bei eyetv mitgeliefert war (weiß an weiß, rot an rot, gelb an gelb, ganz banal).

    dann starte ich eyetv und stelle den ausgang auf composite. -> meldung: "kein signal". auch ton kommt nicht. bei s-video das gleiche (habe aber ja auch kein s-video angeschlossen)

    die wii an sich funktioniert einwandfrei. der eyetv-stick funktioniert zumindest fürs fernsehen ebenfalls einwandfrei. nur zusammen wollen sie nicht :(

    wie habt ihr es gelöst? für erfahrungen wäre auch ich dankbar.
     
    iLars, 03.06.2008
  6. Ak1rA

    Ak1rAMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    6
    so sollte es eigentlich laufen. schau auch mal ob in den einstellungen unter geräte analog eingestellt ist, wenn du den composit eingang nutzt und timeshift ausstellen.
     
    Ak1rA, 02.09.2008
Die Seite wird geladen...