wieviele festplatten in g4 pci intern

  1. Prosac2003

    Prosac2003 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich möchte demnächst einen weiteren g4 pci oder g3 b&w als fileserver hinstellen....nun meine frage, wo sind bei anzahl und größer der festplatten die gerne gesetzt?

    ich wollte keinen raid kontroller erxtra einbauen....wieviele platten kann ich also direkt aufs board klemmen ?
     
    Prosac2003, 21.08.2005
  2. v-X

    v-X

    mit einem Laufwerk gehen in de G4 PCI 3 Festplatten rein (wenn kein Zip-Drive drinne ist).
    Max. ansprechbare Kapüazität liegt bei 128GB.
    Beim G3 Rev1 gibts soweit ich weiß Probleme mit mehreren Festplatten. Würde den G4 empfehlen.
     
  3. Prosac2003

    Prosac2003 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    sprich 128 pro platte ?

    gibt es ne möglichkeit auch 250er zum laufen zu bekommen ?
     
    Prosac2003, 21.08.2005
  4. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    in den G3/BW gehen mit Huckepackhalterungen 3 X 2 Festplatten rein.da du aber nur 2 Controller hast bleibt es bei 3 Festplatten + dem CD/DVD Laufwerk.
     
    marco312, 21.08.2005
  5. Prosac2003

    Prosac2003 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    das habe ich schon verstanden, wollte aber wissen ob ich auch größere platten wie 128 gb zum laufen bringe, z.b. 250er ?
     
    Prosac2003, 21.08.2005
  6. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Nein größer als 128 Gb geht nur mit einem neuen Controller.
     
    marco312, 21.08.2005
  7. Prosac2003

    Prosac2003 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    was für ein controller wäre den empfehlenswert ? ich kann 2 x 250er platten zum ek bekommen....da wollte ich zuschlagen :)
     
    Prosac2003, 21.08.2005
  8. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Mit den beiden habe ich schon gute Erfahrung gemacht http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/default.php?cPath=2000_2020&
     
    marco312, 21.08.2005
  9. DER_KOMTUR

    DER_KOMTURMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    Den Sonnet Controller habe ich auch in einem G3 b/w, der ebenfalls als Server läuft im Einsatz.
    Der Controller läuft zuverlässig und schnell, der einzigen unterschied ist, wenn an dem Controller auch die Systemplatte hängt, dass es ein paar sekunden beim einschalten dauert bis dieser initialisiert ist. Das Booten selbst geht aber sehr schnell.

    An den Controller kannst Du also vier Platten anschließen.
     
    DER_KOMTUR, 21.08.2005
  10. demogod

    demogodMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt nen Treiber von nem 3rd Party Haus, mit dem man grössere Platten benutzen kann. Hab grad mal gesucht aber ich habs nicht gefunden. Vielleicht weiss jemand anders wie die Firma heisst. Eventuell such mal bei versiontracker updates bei kathegorie oder so. Auf jeden Fall gibts einen.
     
    demogod, 21.08.2005
Die Seite wird geladen...