wieviel spam tut not?

  1. martyx

    martyx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    wollte euch mal fragen, wie hoch euer spamanteil in der woche so ist und was man evtl. dagegen machen kann?

    sollte man sie einfach ungelesen wegschmeissen oder die "zurück"-funktion von mail bspw. nutzen? den account aufgeben kann ich nicht.

    ich bin mittlerweile bei ca. 200 bis 240 stück (pro woche!) angelangt, tendenz steigend. am anfang des jahres lag er noch bei ca. 130 bis 160. mitte des letzten jahres waren es ca. 50.
     
  2. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Zurückschicken ist vielleicht nicht sehr sinnvoll, die meisten Accountts gibts ja gar nciht mehr, wenn man die zurücksendet. Ich würde einfach zusätzlich zum Junk-Mail-Filter noch einstellen, dass nur vorgegebene Absender ins Postfach kommen.
     
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.821
    Zustimmungen:
    138
    wenn du die Mails zurückschickst dann wissen die Spamer ja das es die Adresse gibt.

    Folgende Tipps sollte man beherzigen. Die Hauptemail nur an Freunde und bekannte weitergeben. Auf der Homepage sollte man die Adresse mittels HTML in für die Robots unlesbaren Code verwandeln.

    In Foren, NG usw eine Freemail Adresse benutzen. In das Postfach kann man ab und zu reinschauen und das Zeug löschen.

    Ich habe 2 GMX Adressen die ich sehr lange und regelmäßig genutz habe. Da bekomme ich eigentlich nur Spam hin. Ich habe ir jetzt ne neue email gemacht die nur meine Freunde und bekannte habenund da geht garkein Spam hin.

    Interessant ist vielleicht auch dieser Bericht dazu: Ordnung im Briefkasten

    mfg
    Mauki
     
  4. martyx

    martyx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
     

    schon klar. ich meine als "unzustellbar zurück" - wie mail es anbietet.
     
  5. freso

    freso MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2002
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    ich habe gerade mal das "unzustellbar" an meiner eigenen adresse gestestet. als email zurück kommt "fatal error...user unknown....

    mail sagt, dass dies eine gute methode wäre spamern zu zeigen, dass diese adresse nicht funktioniert. aber ob es wirklich hielft ???


    spams bekomme ich ca 30-50 in der woche
     
  6. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    DSL-Flat vorhanden? Der Mac ist den Großteil des Tages an und online?

    Meine Taktik: Ignorieren! Entourage-Spam-Filter auf "Hoch" stellen und höchtens mal den Junk-Ordner nach "echten" Mails durchsuchen.
     
  7. martyx

    martyx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
     

    genauso läuft es zur zeit. ;-)

    aber, wo soll das dann noch hingehen? 500 - 600 die woche? wo ist das ende? wo bin ich in 5 jahren? ;-)
     
  8. Lazarus2k

    Lazarus2k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2002
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ich bekomme so 25 am Tag, was mich aber wirklich nervt sind diese Nigeriascams und die Spams die sich durch den Filter schummeln.

    Man auf Webpages echt schon keine Emailinks mehr setzen ohne das man von Spam erschlagen wird. Wir bekommen selbst in die Schule diesen Dreck, und kommt echt heftig viel.

    Man sollte diese Leute die diese scheisse verbreiten auch mal so zu müllen. Vor allen Dingen was das für ein Mist ist. Fast nur Pornoseiten oder Medikamente.

    Mein Tip:

    Aus Webpages die Emailadresse nur in Form von Bildern angeben, da kommen Harvester nicht mit klar.
     
  9. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.821
    Zustimmungen:
    138
    oder als HTML Code z.b so

    PHP:
    mail@markus-burkha&#

    114;dt.d&#101%3Email@mar&#107

    ;us-burkhardt.d&#101

    mfg
    Mauki
     
  10. Lazarus2k

    Lazarus2k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2002
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Das würde aber nichts bringen, da die meisten Harvester einen Strinf mit @ und . suchen weil das ja in jeder Emailaddy drin ist.
     
Die Seite wird geladen...