Wieviel RAM sind sinnvoll?

PowerBookG4

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.10.2005
Beiträge
186
Punkte Reaktionen
0
Hi!

Bis wieviel RAM hab ich denn am PowerBook G4 1,67 Ghz noch eine deutliche Leistungssteigerung?

Danke,

mfG

Martin
 

crouse

Mitglied
Dabei seit
25.09.2005
Beiträge
234
Punkte Reaktionen
0
mit 1 GB, mit 2 GB, mit 3GB usw.

je nachdem was du machst!

Wenn du nur surfst usw. dann reichen 1 GB!

Aber umsomehr umso besser!
 

charlotte

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.11.2002
Beiträge
4.762
Punkte Reaktionen
34
abhängig davon was du machst. bei nur surfen und office reichen auch 512mb.
 

timbajr

Mitglied
Dabei seit
22.04.2005
Beiträge
582
Punkte Reaktionen
26
Radiohead schrieb:
The more, the better...

dies kann man wohl so nicht sagen...meine 512 sind z.B. selten wirklich voll und damit würde ich auch keine leistungssteigerung durch weniger paging kriegen, wenn ich mehr RAM hätte...
 

jlepthien

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.04.2004
Beiträge
4.867
Punkte Reaktionen
118
timbajr schrieb:
dies kann man wohl so nicht sagen...meine 512 sind z.B. selten wirklich voll und damit würde ich auch keine leistungssteigerung durch weniger paging kriegen, wenn ich mehr RAM hätte...
Klar...
Os X lueppt erst richtig fix ab 1GB, dann macht der Spass. Leute die was anderes sagen, sind auch die, die meinen, Doom3 laeuft bei Ihnen auf dem Mac fluessig, obwohl es nur 10fps hergibt ;)

BTW meine 2GB werden ausgenutzt. z.B. von Logic ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

hagbard86

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.03.2005
Beiträge
4.085
Punkte Reaktionen
43
unter 1gb würd ich nicht anfangen 512 wären bei mir immer überfüllt.
 

Larzon

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.11.2003
Beiträge
8.051
Punkte Reaktionen
2
Also bei meinem TiBook reichen 768 MB für alles mögliche aus...

Ansonsten halte ich es immer mit: "Umso mehr, desto besser..." :D
 

ideofunk

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.02.2005
Beiträge
1.307
Punkte Reaktionen
3
Am Mac gewöhnt man sich schnell daran, viele Programme gleichzeitig laufen zu lassen, bzw. gar nicht erst zu beenden. Ging zumindest mir so.
Also: Viel hilft viel!
 

NiLS-Da-BuBi

Mitglied
Dabei seit
27.11.2003
Beiträge
712
Punkte Reaktionen
8
Hatte 768 MB - kam da aber immer sehr schnell an die Grenze... dazu reicht es ein paar Programme geöffnet zu haben. Nun hab ich 1,5 GB und damit kann ich bequem arbeiten.
 

SGAbi2007

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.04.2005
Beiträge
2.707
Punkte Reaktionen
132
Ich schließ nur Programme, die im Leerlauf Prozessorlast benötigen...zum einen weil dass der Lüfter öfter läuft und zum andren weil dadurch die Akkulaufzeit sinkt.
Safari, Mail, AdiumX, Adressbuch, iCal, iTunes, Vorschau, Terminal und Aktivitätsanzeige sind immer am Laufen... :)
 

nidhoegg

Mitglied
Dabei seit
18.07.2004
Beiträge
803
Punkte Reaktionen
1
Traurig aber wahr, mit weniger als 512 MB läuft OS X nur so lala. 1GB als "Pflicht" darzustellen halte ich aber für reichlich übertrieben. Es kommt immer darauf an, wie speicherhungrig die Anwendungen sind und wie viele gleichzeitig laufen sollen. Bei Tiger mag auch noch die Größe der Grafikkarte eine Rollen spielen.

Gruß, nidhoegg
 

Lua

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.05.2004
Beiträge
3.143
Punkte Reaktionen
23
"Bitte erweitere den Text auf die minimale Länge von 6 Zeichen."
 
Zuletzt bearbeitet:

Lua

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.05.2004
Beiträge
3.143
Punkte Reaktionen
23
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zen

Mitglied
Dabei seit
31.08.2005
Beiträge
356
Punkte Reaktionen
0
ich hatte 512 mb, hab jetzt 1,5 gb und merke keinen unterschied beim surfen/mit word arbeiten etc...
 

SGAbi2007

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.04.2005
Beiträge
2.707
Punkte Reaktionen
132
nidhoegg schrieb:
Traurig aber wahr, mit weniger als 512 MB läuft OS X nur so lala. 1GB als "Pflicht" darzustellen halte ich aber für reichlich übertrieben. Es kommt immer darauf an, wie speicherhungrig die Anwendungen sind und wie viele gleichzeitig laufen sollen. Bei Tiger mag auch noch die Größe der Grafikkarte eine Rollen spielen.

Gruß, nidhoegg
Pflicht vll. nicht unbedingt...aber um die Vorteile von OSX richtig ausnutzen zu können, würd ich doch eher der GB empfehlen!
 

jinx.23

Mitglied
Dabei seit
02.06.2005
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
0
hab "nur" 704 MB.

reicht zwar aus, da ich eh selten mehr als 3 programme laufen habe. denke aber trotzdem dran zu erhöhen. Allerdings wäre wohl erstmal ein Upgrade der 400 Mhz sinnvoller
 
Oben Unten