Wieviel GB maximal an G4 Dual 1,25 GHz

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von sachmawat, 29.03.2008.

  1. sachmawat

    sachmawat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.02.2007
    Hallo,
    ich habe hier noch einen etwas älteren G4 Dual 1,25 GHz, den ich im Netzwerk gerne als Backup-Server einsetzen möchte.

    Frage: Wieviel Gigabyte bzw. Terrabyte lassen sich problemlos über die FW400 Schnittstelle anschließen bzw. adressieren, unter OS X 10.4.11 ?

    Wer weiß Bescheid ?

    Gruß, Sachmawat
     
  2. Wookie

    Wookie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    05.08.2007
    Wird n G4 MDD sein.
    Wird wohl fast unbegrenzt sein, bis auf die Festplatte der ext. HD. Aber ja, FW400 ist natürlich sehr gut, aber eben teuerer wegen dem FW400 Port.
     
  3. sachmawat

    sachmawat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.02.2007
    Danke Wookie, aber wie definiert sich G4 MDD?
    Das Computermodell nennt sich im System Profiler: PowerMac3,6 !??

    "Wird wohl fast unbegrenzt sein, ..." ist aber auch keine sehr verlässliche Aussage. Klingt jedenfalls ungewöhnlich, denn früherer Modelle und Systeme hatten immer Ihre Grenzen. Anschließen kann man sicher auch ein mehrere Terrabyte großes Raid-System, aber ob es sich in vollem Umfang adressieren bzw. nutzen lässt ist fraglich.
     
  4. sachmawat

    sachmawat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.02.2007
    Na ja, der FW-Port ist ja schon eingebaut und somit lange bezahlt. FW als externe Lösung ist hier im Netzwerk deshalb gut und wichtig, weil ich die Platte abends einfach abklemmen und mit nach hause nehmen kann. FW-Fetsplatten mit 1 Terrabyte gibt es schon unter 500,- Euro. Ein Datenverlust oder die Rekonstruktion hingegen wäre unbezahlbar. Ich schlafe somit besser;-)
     
  5. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.129
    Zustimmungen:
    230
    Mitglied seit:
    01.10.2005
    Ein Powermac 3,6 ist, denke ich, ein Quicksilver.

    Edit: Oder vielleicht doch nicht... :D – Hätte schwören können, dass mein
    Quicksilver damals ein 3,6er war... :hum:
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.455
    Zustimmungen:
    1.834
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Da gibt es keine Begrenzung. Hängt vom Controller ab, in diesem Fall von dem im externen Gehäuse Der MDD sollte aber vier interne Schächte haben. Wieso dann extern anschließen?

    Ein PowerMac 3,6 ist ein MDD.
     
  7. sachmawat

    sachmawat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.02.2007
    Kann sein, zumindest sieht er danach aus: verchromte Laufwerkabdeckung für die vielen Fingerabdrücke um den Powerknopf und unten vier so raketentriebwerkartige Luftschlitze. Der Lüfter jedenfalls macht dem Raketenstart alle Ehre. Ist er das ?

    :)
     
  8. sachmawat

    sachmawat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.02.2007
    Hatte ich zuvor schon erläutert: FW als externe Lösung ist hier im Netzwerk deshalb gut und wichtig, weil ich die Platte abends einfach abklemmen und mit nach hause nehmen kann. ... Ich schlafe somit besser;-)

    Vielen Dank jedenfalls !

    Gruß, Sachmawat
     
  9. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Powermac 3,6, unten vier so raketentriebwerkartige Luftschlitze, ist und bleibt ein MDD, Mactracker lügt nie :D

    Gruß DT
     
  10. sachmawat

    sachmawat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.02.2007
    Mactracker habe ich auch schon mal gehört. Bring mich mal aufs Laufende ...


    Gruß, Sachmawat
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen