wieso tauchen meine VST’s nich auf?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von peppermint, 25.11.2005.

  1. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    06.06.2003
    hab VST’s für Garageband im folgenden Ordner:

    user>lib>audio>presets>VST und nochmal das gleiche (?)

    user>lib>audio>plugins>VST

    ist das richtig so? oder muss noch was woanders liegen?

    im GB erscheinen sie nicht, viell. weil ich sie nur rüberkopiert hab, vom alten osx auf dem imac damals. sind MDA VSTs und freewares, auf dem imac gingen alle. auf dem ibook nich

    danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2005
  2. Garageband unterstützt doch gar keine VSTs. :confused:
     
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Die aktuellen Logic Versionen auch nicht mehr, es gibt einen VST -> AU Converter: http://www.fxpansion.com/product-auadapter-main.php

    Das funktioniert ganz gut, kostet aber Geld.

    Frank
     
  4. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    so gut funktioniert der adapter nicht! es kann mit einigen plugins keine vernümpftige parameter automation durchgeführt werden. auch gibts ab und an garfische probleme.

    andere plugins wie z.b. der d'cota (hab ich noch vor meine logic zeiten gekauft) werden zwar mittlerweile von dem adapter konvertiert, aber logic schluckt das nur nach dem bestätigen das es ein defektes au ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2005
  5. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    06.06.2003
    ach ja, stimmt, vergessen, man kann die VST zu AUs wrappen, mit FXpansion, der arbeitet anscheinend sehr zuverlässig.
    sorry der Frage wegen.
     
  6. ein wirklich schöner tipfehler

    [​IMG]
     
  7. csb

    csb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Was sind denn "VST’s"?
     
  8. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    "virtual studio technology": von steinberg offen gelegter standard zur erstellung von plugins, die über die "vst-schnittstelle" in ein hostprogramm (sequencer) eingebunden werden können. industriestandard, läuft auf mac und pc. apple kocht seit der einführung der audio units (au) sein eigenes süppchen.
     
  9. csb

    csb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.841
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Aha, danke sehr!
     
  10. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    mensch was für eine assoziation hat ich denn da unterbewusst :D ? passiert mir bei arbeiten -> abreiten immer wieder. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen