Wieso so viele kratzer auf dem iMac?...

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von ghostdog7, 12.05.2006.

  1. ghostdog7

    ghostdog7 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    13.01.2005
    Hab mir bei Apple eine neuen iMac bestellt und ihn auch bekommen. O.k. das Teil ist toll, aber was mich gestört hat waren einige Streifen auf dem Gehäuse (auch auf dem Apfel), die mit sauber machen nicht weggingen. Außerdem war auf der linken Seite frontal gesehen eine Kerbe am Rand des Gehäuses. Ich hab mir zwar gesagt "komm hab dich nicht so" aber habe letztenendes das Gerät zurückgeschickt und bekomm nun ein neues...
    Sind solche Mängel bei dem Material normal?
     
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.611
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.558
    Mitglied seit:
    24.05.2003
    ...sagen wir mal so, das Material ist nicht unempfindlich gegen Kratzer etc. :)
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.174
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Aber ein neues Gerät sollte eigentlich keine Kratzer heben ich würde das auch nicht hinnehmen wenn möchte ich meine Sachen selber kaputt machen. :D
     
  4. DeineMudda

    DeineMudda unregistriert

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    12.05.2005
    Huhu,

    also mein iMac hatte keinen einzigen (sichtbaren) Kratzer.
    Er hat auch bis heute noch keinen.
    Und ich hätte ihn auch zurückgegeben, wenn er verkratzt gewesen wäre. Ich hab ihn ja schließlich (auch) wegen des Äußeren gekauft.

    Gruß
    dm
     
  5. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.611
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.558
    Mitglied seit:
    24.05.2003
    ...absolut richtig, sollte auch nur Vorbereitung auf das wahrscheinlich Kommende sein :D
     
  6. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Dennoch entstehen die Kratzer erst bei Gebrauch und sind nicht von Anfang an vorhanden.

    Bei Refurbished-Geräten (aus Apples Second-Hand-Store) kann es aber solche Schönheitsfehler geben, nicht aber bei Neu-Produkten.

     
  7. Bas-T

    Bas-T MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.04.2006
    Also mein iMac kam mit einigen Folien beklebt und somit vor Kratzern geschützt im Paket an und hatte auch null Kratzer. Zurückschicken ist da glaub ich wirklich die beste Entscheidung.

    @Tensai Aber wie enstehen beim Gebrauch eines iMacs Kratzer? Das musst du mir noch erläutern! :D
     
  8. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.611
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.558
    Mitglied seit:
    24.05.2003
    ...ich antworte einfach mal, da reicht schon ein nicht absolut staubfreies Staubtuch :)
     
  9. Bas-T

    Bas-T MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.04.2006
    Ok danke...dann werd ich wohl beim ersten Mal putzen ganz besonders aufpassen. So lange steht der noch nicht hier...
    Aber jetzt bin ich vorgewarnt.
     
  10. Toowok

    Toowok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Meiner hat am Display-Rand oben auch eine kleine Macke, die schon beim auspacken da war. Und das Display ist minimal schief eingebaut. Aber beides akzeptiere ich mal, weil er ansonsten exzellent läuft (auch leise ist, entgegen der ersten Lieferung) und ich auf ein weiteres hin- und herschicken absolut keine Lust habe.

    Gruß
    Toowok
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen