Wieso Intel Mini in 24h, aber MBP in 4 Wochen?

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Warum dauert die Auslieferung des Macbook Pro eigentlich so lange?
    Im Apple-Shop werden immer noch drei bis vier Wochen angegeben.

    Der neue Intel-Mini dagegen ist in 24h versandfertig.

    Ist der "Run" auf die Books soooo stark, oder ist die Nachfrage nach dem Intel-Mini so klein, dass es für jeden, der einen haben will auch einen gibt?

    Oder hat Apple einfach aus dem Versorgungsengpass mit dem MBP gelernt??
     
    NetNic, 02.03.2006
    #1
  2. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    JavaEngel, 02.03.2006
    #2
  3. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    19
    Ich denke mal, dass es daran liegt, dass das MacBook Pro, dass im Januar gezeigt wurde, noch ein Prototyp war - die Fertigung also noch nicht richtig angelaufen war.
    Beim Intel Mac Mini war dies wohl nicht der Fall, hier liegen wohl ausreichende Lagerbestände vor.
     
    philippvh, 02.03.2006
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wieso Intel Mini
  1. frantzi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    227
    frantzi
    22.02.2017
  2. themacianer
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.681
    JavaEngel
    11.06.2010
  3. Amélie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.834
    Amélie
    06.02.2010
  4. gstar61
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    2.332
    gstar61
    06.02.2009
  5. boogy
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    379
    boogy
    24.01.2007