1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wiedermal Chinesisch und MAC

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Masterploxis, 16.01.2004.

  1. Masterploxis

    Masterploxis Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes Problem,

    ich kann im ICQ prima Zeichen schreiben. Aber wenn mir jemand mit Zeichen antwortet sehe ich nur Buchstabensalat. Das selbe Problem habe ich auch mit chin. Internetseiten. Die Seite an sich kann ich anschauen aber die graue Titelleiste der Seite auch nur mit Buchstabensalat voll. Kann mir dajemand mal nen tipp geben woran das liegen koennte???. Gruss A.
     
  2. Masterploxis

    Masterploxis Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    example...

    bsp:
     

    Anhänge:

    • bild 1.jpg
      Dateigröße:
      20,3 KB
      Aufrufe:
      27
  3. Brannigan

    Brannigan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    sind vielleicht standardmäßig nicht alle chinesischen Schriften installiert?
     
  4. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Das liegt daran, dass deine ICQ-Software (was auch immer) keine chinesischen Konversationen ermöglicht. Versuch mal andere Apps aus: Proteus, Fire, ICQ, IXQ usw)

    Ich habe es zwar noch nie selbst probiert, aber mit einem müsste es schon gehen.

    Ansonsten: Pinyin :(