Wiedereinmal Umstieg PC -> MAC

  1. Specialist

    Specialist Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hi@All.
    Vor ca. 3-4 Wochen kam endlich mein erstes Powerbook *froi*
    Endlich läuft mal die Kiste! Der Bill lief mit XP zwar auch sehr stabil. Dennoch gibt es was stabileres als ein Unix basiertes Betriebssystem?
    Mit Sofware für den Mac sieht es auch 1a aus!
    Schließlich wurden schon damals fast alle professionellen Anwendungen für den Mac geproggt. (ADOBE, LIGHTWAVE, ect...)
    Erst viel später rückte Adobe, Newtek, ect... mit einer Windoof Version heraus..

    Momentan suche ich mich noch ein wenig auf den MAC zurecht. Aber das meißte ist wirklich einfach und schnell zu finden!
    OSX erklärt sich fast wie von selbst. :)
    Vermissen tue ich nix da es auch ein MACOffice gibt....
    Naja. Wiedermal was vom Bill. Gibt aber noch nix vergleichbares gutes...
    OpenOffice ist zwar auch schon relativ gut. Aber wenn man täglich schreibt...
    :rolleyes:

    Dieser Beitrag soll allen Umsteigern ein die Angst vor den MAC nehmen!
    Für den MAC gibt es wirklich alles!

    Als meine Possi (Freunde) mich letzte woche am Mo. Stammtisch fragten: Wann käufst Du dir deinen nächsten PC...
    Habe ich einen lachkrampf bekommen.... :D

    Grüße an alle MACuser! :D
     
    Specialist, 07.03.2005
    #1
  2. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    dann herzlich willkomen!!! gruß an deinen Bill(was´n ausdruck für ne dose :D )

    think different,

    grooveB ;)
     
    Kevin Delaney, 07.03.2005
    #2
  3. Lynhirr

    Lynhirr

    Grüße zurück und willkommen im Club! :D

    Nun, einen PC brauchst du nun nicht mehr, und dein Mac hält in der Regel lange Jahre. ;)
     
    Lynhirr, 07.03.2005
    #3
  4. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    bebo, 07.03.2005
    #4
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Das tut am meisten gut, vor allem wenn es aus voller Überzeugung kommt.
    das verunsichert immer noch einige, die es zwar nicht zugeben, aber ins grübeln kommen.

    Ach ja, welcome to Macusers, der wohl verrückteste Haufen von Macianern in germany..:D
     
    avalon, 07.03.2005
    #5
  6. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    da in austria nix vergleichbares existiert: verrückteste haufen......in germany UND austria :D:D:D:D
     
    Kevin Delaney, 07.03.2005
    #6
  7. Lynhirr

    Lynhirr

    Wieder ein frisch gebackener Guru :)
     
    Lynhirr, 07.03.2005
    #7
  8. ebbie

    ebbie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    herzlich willkommen .....
     
    ebbie, 07.03.2005
    #8
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Ja, aber ich bin der Lehrling unter den Gurus...:D
     
    avalon, 07.03.2005
    #9
  10. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Na groove, gar nicht so blöd das Österreicher deutsch sprechen können...:D
     
    avalon, 07.03.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wiedereinmal Umstieg MAC
  1. RHZ-MAC
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    581
  2. zeitlos
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    430
    MPMutsch
    08.06.2017
  3. jbnmn
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    968
    Veritas
    11.05.2017
  4. rocky7
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    973
    agrajag
    26.04.2017
  5. Ich35
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    440
    Impcaligula
    14.04.2017