Wieder mal Problem mit Quicktime

  1. Masterploxis

    Masterploxis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    heute endlich das neue MBP in Betrieb genommen. Vorhin gingen noch alle Filme egal ob MPEG, XVID etc mit Quicktime abzuspielen. Und plötzlich gehts nicht mehr. Ich habe alle Codecs in der Library und auch das Perian Paket mit drinne. Trotzdem bringt er keine Fehlermeldung sondern nur ein weisses Fenster und der Film wird abgespielt ohne Ton und Bild. Vorschau im Finder geht auch nicht. Ich habe schon alles runtergeschmissen und QT 2 mal neu installiert und immer wieder das selbe. Das Komische ist, dass ich ein paar Filme habe die nach wie vor abgespielt werden..

    Vielleicht hatte jemand dieses Problem auch schon und kann mir einen Rat geben woran es liegen könnte.

    Gruß
    Andreas
     
    Masterploxis, 26.11.2006
  2. McHard

    McHardMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    77
    Das Problem hatte ich auch erst kürzlich, bin mir aber nicht genau sicher woran es lag.
    Entferne erst einmal deine Codecs aus dem Ordner Library/Quicktime
    (Nur verschieben, nicht löschen) und beginne dann jeden codec einzeln in den Quicktime-Ordner zurückzulegen, und zu testen.
    Der Perian-Codec ist wohl zuerst der wichtigste. Ich vermute es gibt eine
    Unverträglichkeit einzelner Codecs untereinander, insbesondere codecs wie
    z.B. 3ivx D4 4.5.1 > XvidDelegate > Perian, da sie teilweise das gleiche
    machen und sich somit gegenseitig "behindern". Habe jetzt 3ivx und XvidDelegate entfernt...
     
    McHard, 02.12.2006
Die Seite wird geladen...