Wieder mal ebay Fake-Mails im Umlauf!

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von SoylentGreen, 09.01.2004.

  1. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Aus gegebenem Anlass für die Leute mit ebay-Account:

    Hier im Forum tauchte schon öfter mal die Frage auf, wie ebay-Accounts gehackt werden.
    Was jetzt folgt ist keine Anleitung, sondern als Warnung zu verstehen. ;)


    Eben gerade habe ich mal wieder eines der beliebten ebay-Mails bekommen.
    Der Betreff lautet 0fficiaI Notice for all E-Bay users.

    In dem Mail selbst ist kein Virus oder ähnliches, sondern nur ein Bildchen im .gif Format. (siehe Anhang)

    Dieses Fake-Mail ist (nebenbei gesagt) nicht sehr clever gemacht, da der Link in der Abbildung gar nicht verlinkt ist.
    Ein Ahnungsloser könnte aber die Zeile in seinen Browser eintippen und würde vermutlich auf eine Seite kommen, die einer „echten” ebay-Seite zum Verwechseln ähnlich ist.

    Auf dieser Seite würde der Ahnungslose nun Name und Passwort eingeben, womit er (was er nicht weiss) ein Formular auf irgend einen Server schickt.
    In diesem Formular stehen nun Name und Passwort – der „Hacker” braucht das nur noch auszulesen, sich bei ebay einzuloggen, das PW zu ändern und kann dann im Namen des Ahnungslosen Auktionen einstellen.
    Der „Gehackte” selbst merkt dies erst beim nächsten Login.

    Also: Solltet ihr mal so eine Mail bekommen – bitte nicht auf irgendwelche Links klicken! Die Mail am besten gleich in den Papierkorb.

    ebay selbst schreibt keine Mails in dieser Art – weder ebay.de noch ebay.com.
    Aufschlussreich ist auch immer, sich den „langen Header” der Mail anzuschauen. (In Mail: Apfel + Shift + H) In der Regel kann man so sehen, woher die Mail wirklich kommt. (Meist Rumänien – in diesem Fall mal Norwegen.)


    ebay-Forum-Link zum Thema.

    Wie man bei ebay einen gehackten Account erkennt ist hier recht gut beschrieben.



    P.S.: Einige alte ebay-Hasen werden jetzt vermutlich recht gelangweilt sein.
    Da bei den gehackten Accounts aber sehr häufig Apple Hardware über den Tisch geht, dachte ich mir, ein Hinweis könnte nicht schaden.
    ;)
     

    Anhänge:

    • pic.gif
      Dateigröße:
      4 KB
      Aufrufe:
      79
  2. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    *schubs*

    (Habe gerade wieder mal eine Mail erhalten)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wieder ebay Fake
  1. chrish
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.027
  2. docsid
    Antworten:
    175
    Aufrufe:
    11.650
  3. boris2007
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.026
  4. Thrill-Seeker
    Antworten:
    70
    Aufrufe:
    3.160
  5. le_petz
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    537