Wieder MacOSX und DC Win2003 Server

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Renato_el_Koobo, 14.05.2005.

  1. Renato_el_Koobo

    Renato_el_Koobo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.04.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe einen Win 2003 Server (nur DC und Home-LW), 4 Win XP prof. und 3 MacOS X (Tiger). In der Domäne hängen noch File-, Print- und Font-Server. Die Anmeldung am DC klappt von Win und Mac aus wunderbar.
    Aber: Melde ich mich an einem PC an, bekomme ich mein Home und alle für mich freigegebenen Laufwerke (auch welche nicht auf dem DC liegen) im Arbeitsplatz angezeigt. Melde ich mich am Mac an (Apfel K, Name des Domaincontrollers), kann ich nur auf die Laufwerke zugreifen, welche auf dem Domaincontroller liegen. Die anderen werden nicht angezeigt.
    Das Ganze sollte aber so laufen, dass sich ein User am Rechner (egal ob PC oder MAC) anmeldet und alle für ihn freigegebenen LWs angezeigt bekommt.
    Hat jemand eine Idee wie ich dies auch noch in den Griff bekomme?