wieder dämlicher OSX Bug

  1. _ab

    _ab Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ich benutze Firefox & hab das Fenster ganz oben an der Oberseite plaziert. Schliesse ich FF dann aber, bleibt fast jedesmal ein schmaler Spalt oberhalb des Fensters & man darf es jedesmal wieder ganz nach oben schieben.
    Mit anderen Worten kann sich OSX Fensterpositionen nur fehlerhaft merken. Hat diesen nervigen Bug ausser mir eigentlich noch niemand bemerkt?
    Es sollte doch, unabhängig davon, ob weitere Fenster offen waren, immer die Position des Hauptfensters als Referenz gelten, oder täusche ich mich? Oder liegt das wieder nur an der "unterlegenen Windows Denkweise"? Mich nervt es jedenfalls.
     
  2. KonBon

    KonBonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Ich hab sowas noch nicht bemerkt, allerdings nutze ich auch Opera und hin und wieder mal Safari.
     
    KonBon, 30.06.2006
  3. ostfriese

    ostfrieseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    habe ich bemerkt...
    scheint aber ein problem von firefox zu sein und mit der staffelung mehrerer fenster zusammenzuhängen, welche fehlerhaft auch schon beim ersten offenen fenster angewendet wird
     
    ostfriese, 30.06.2006
  4. Rupp

    RuppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    ja das liegt an Firefox... habe ich auch... aber schon seit FF 1.0 und OSX 10.3.9
     
    Rupp, 30.06.2006
  5. _ab

    _ab Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    hmm, ok, dann ist OSX also unschuldig. Ich muß nämlich gerade FF neu einrichten & dauernd neustarten, da nervt´s um so mehr :D
     
  6. TheMacManTwo

    TheMacManTwoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    31
    Witzig. Den Versatz mit dem FF-Fenster hatte ich auch. Nach dem Update auf 10.4.7 ist es weg. Auch gut.
     
    TheMacManTwo, 30.06.2006
  7. TobiM

    TobiMMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2004
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Nimm dach Camino, der basiert auf der Firefoxengine und hat den Fehler nicht :)
     
    TobiM, 30.06.2006
  8. Spaceranger

    SpacerangerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    47
    Also ich arbeite ausschließlich mit Firefox und hab noch nix dergleichen bemerkt, so wie ichs schließe gehts auch wieder auf. Habs gerade extra nochmal probiert :Waveypb:
     
    Spaceranger, 30.06.2006
  9. Junior-c

    Junior-c

    Ich kann mich auch nur wiederholen: Camino! CamiTools dazu und passt schon. :)

    Firefox ist am Mac einfach nur grottig... :mad:

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 01.07.2006
  10. gianni

    gianniMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    7
    Ich bin mit FF zufrieden. Hab noch nie etwas bemerkt. Bei mir funkt alles prima und Einwandfrei!
     
    gianni, 01.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - wieder dämlicher OSX
  1. hOErgman
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    214
    hOErgman
    23.03.2017
  2. BinzublödfürMac
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    271
    agrajag
    05.02.2017
  3. MacNutzer9999
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    325
    Mondmann
    16.01.2017
  4. Peabody
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.577
    MPMutsch
    12.11.2016
  5. promm
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    296