Benutzerdefinierte Suche

Wie zeitkritisch ist PHP?

  1. 2nd

    2nd Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Ich habe mal eine Frage zum Zeitverhalten bzgl. der Variablen in PHP:

    Geht das gut oder geht das schief?

    2nd
     
  2. Mackie Messer

    Mackie MesserMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Zeitverhalten ?
    Also das ist kein Problem, so wie ich das sehe.

    ciao
     
    Mackie Messer, 25.07.2006
  3. 2nd

    2nd Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Das heisst, die erste Schleife ist durch und die Variable $i wieder frei?

    Bis wohn kann man das treiben? Also was kann ich in der Schleife machen? Oder wird grundsätzlich alles von oben nach unten abgearbeitet?

    Ich frage, weil man z. B. bei Actionscript unheimlich aufpassen muss, dass man keine undefinierbaren Zustände bekommt - das kommt öfters vor.

    2nd
     
  4. Ulfrinn

    UlfrinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Wenn du $i nicht zuvor deklariert oder verwendet hast, ist es nur innerhalb der ersten und innerhalb der zweiten Schleife (aber unabhängig voneinander) gültig. Davon einmal abgesehen, würde es bei Deinem Beispiel aber ohnehin nie zu Problemen kommen, weil Du $i ja in der zweiten Schleife wieder auf 0 setzt.
     
    Ulfrinn, 25.07.2006
  5. Mackie Messer

    Mackie MesserMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Jau bei ActionScript ist ja der Ablauf auch nicht ganz so linear, weil der Code innerhalb von Objekten oder Funktionen unabhängig ausgeführt wird. Hier führst du alles schön von oben nach unten aus.
     
    Mackie Messer, 25.07.2006
  6. 2nd

    2nd Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Das setzt aber vorraus, dass die erste Schleife durch ist, sonst gibt es Chaos, zumindest bei deklarierten Variablen.

    Ok danke, also sind die Vars in den Blöcken "lokal" und damit gekapselt, so wie bei AS in den Timelines und globale Variablen.

    2nd
     
  7. dermaier

    dermaierMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    7
    Das wird einfach nur linear abgearbeitet.
    Du könntest, wenn du in der 2. Schleife $x nimmst $i benutzen und sie hätte den Wert 10!

    (so denke ich mir das :)
     
    dermaier, 26.07.2006
  8. Ulfrinn

    UlfrinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Natürlich, aber das ist ja in Deinem Beispiel gar nicht der Fall. Problematisch wäre es bei einer solchen Konstellation:
     
    Ulfrinn, 26.07.2006
  9. 2nd

    2nd Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    D. h. also, wenn der Parser in der ersten Schleife auf einen Zustand trifft, der für dei gesamte Ausführung genau 1 Minute braucht, dann fängt vorher die 2. Schleife nicht an? Also erst in Sekunde 61?

    2nd
     
  10. dermaier

    dermaierMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    7
    Genau!

    In der Schleife könntest du höchstens ne Funktion aufrufen oder was includen, sonst geht das ganz schön nacheinander...
     
    dermaier, 26.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - zeitkritisch PHP
  1. mampfi
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    282
  2. simusch
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    188
    simusch
    04.05.2017
  3. Saugkraft
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.616
  4. alex1000
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    358