1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Wie werden die Mails in dem Standardmailprogramm abgerufen?

Diskutiere das Thema Wie werden die Mails in dem Standardmailprogramm abgerufen? im Forum Online-Software.

  1. Kaeffken

    Kaeffken Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    28.01.2011
    Ich nutze auf meinem anderen Windows PC Thunderbird. Jetzt möchte ich auf meinem Mac mit dem Standardmailprogramm auch die Mails abrufen.

    Wenn ich meine Mails nun zuerst auf dem Mac abrufe, kann ich dann die gleichen Mails auch auf meinem Windows PC abrufen? Oder verschwinden die dann vom Server, wenn ich die hier einmal abgerufen habe?

    Liebe Grüße!
     
  2. OFJ

    OFJ Mitglied

    Beiträge:
    9.252
    Zustimmungen:
    557
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Das kommt darauf an ob Du POP3 oder IMAP verwendest, welche Einstellungen Du gewählt hast und ob Du E-Mails manuell oder automatisiert in lokale Ordner verschiebst. Du musst schon noch ein paar Details bekannt geben.
     
  3. MW82LE

    MW82LE Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    07.09.2008
    IMAP ist hier das Zauberwort!
     
  4. Udo2009

    Udo2009 unregistriert

    Beiträge:
    7.823
    Zustimmungen:
    690
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Mit POP3 geht das auch. Einfach Nachrichten nicht löschen, nach dem Abruf.

    Udo
     
  5. Kaeffken

    Kaeffken Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    28.01.2011
    Also ich werde die Mails via POP3 abrufen. Mehr Infos kann ich nicht geben, da ich das Mailprogramm noch nicht eingerichtet habe.
     
  6. fa66

    fa66 Mitglied

    Beiträge:
    12.484
    Zustimmungen:
    3.751
    Mitglied seit:
    16.04.2009
    … wenn POP vorgegeben sei, bleibt nur Udos Hinweis auf die Option zum Belassen von Emails für x Tage auf dem Server. Diese Einstellung ist auf allen betroffenen Rechnern bzw. Emailprogrammen in den Kontoeinstellungen gleichartig zu treffen.

    Und selbst da aufpassen: diese Zeit kann bei POP nie länger sein, als die Vorhaltezeit deines Dienstleisters. Bei T-Online bspw. standardmäßig 30 Tage.
     
  7. Udo2009

    Udo2009 unregistriert

    Beiträge:
    7.823
    Zustimmungen:
    690
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Wenn Du weißt, mit welchem Rechner du als letztes die Mails abrufst, dann auf diesem Rechner "Mails vom Server löschen" einstellen, bei (allen) anderen, die Option nicht einstellen.

    Udo
     
  8. fa66

    fa66 Mitglied

    Beiträge:
    12.484
    Zustimmungen:
    3.751
    Mitglied seit:
    16.04.2009
    Udo, und das Jammern ist groß, wenn Kaeffken sich mal in der Reihenfolge vertut ;)

    Schaden tut's ja nicht, die Kontoeinstellung überall so einzurichten, die Nachrichten wenigstens ein paar Tage auf dem Server verweilen zu lassen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...