Benutzerdefinierte Suche

Wie W-Lan Signal verstärken

  1. marco312

    marco312 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo


    Meine Freundin nutzt das W-Lan ihres Nachbarn, natürlich mit dessen Einverständnis,da das Signal recht schwach ist und eigentlich nur in der Küche gut ist suchen wir eine Möglichkeit das Signal zu verstärken.

    Was können wir da nehmen, das wir in die Küche stellen um das Signal in besserer Qualität in die ganze Wohnung zu senden.

    Gruß
    Marco
     
    marco312, 02.08.2006
  2. xxlMusikfreak

    xxlMusikfreakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Airport Express kann das.
     
    xxlMusikfreak, 02.08.2006
  3. marco312

    marco312 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Gibt es da auch etwas nicht so kostenintensives ?
     
    marco312, 02.08.2006
  4. Zitlo

    ZitloMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    45
    Hm... Man kann so "Verstärkungs-Antennen" kaufen und dann anbringen.... frag mich bitte jetzt nicht wo, hab auch nur davon gehört :)
     
    Zitlo, 02.08.2006
  5. marco312

    marco312 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Der Router hat leider keinen Antennen Anschluss.
     
    marco312, 02.08.2006
  6. cyberrob

    cyberrobMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    Probiers doch mal mit einem Access Point, den du als Repeater verwendest. Dazu müsste hier im Forum schon einiges stehen.
     
    cyberrob, 02.08.2006
  7. jenne1973

    jenne1973MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es gibt Verstärker die man z.b. bei dem großem Akutionshaus im Internet erwerben kann (mal nach WLAN und Verstärker suchen). Diese könnne die Leistung auf bis zu 2 W aufbohren. Das man sich damit strafbar macht sollte klar sein, steht aber jedem selber frei.
    Alternativ konntest du eine Richtantenne verwenden. Diese wird anstatt des Rundstrahlers angeschlossen. Dise lösung läßt sich auch mit WDS zu einem System ausbauen, das die gesamt Wohnung der Freundin vernünftig versorgt. Nachteil ist das mit der Anzahl der Station bei WDS die Bandbreite sinkt ;-( .

    Gruß jens
     
    jenne1973, 02.08.2006
  8. The_MiGo

    The_MiGoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    39
    Also ein Reapter muss her:
    Hier was von belkinKabelloser Universal Range Extender/Access Point
    Oder was von Asus WL 330

    bei ebay mit dem Stichwort repeater unter WLAN finden man auch ne Menge. Preislich bist du so im Rahmen von 40 bis 3000€ also kommt drauf an was du haben willst und was sinnvoll ist.

    Ich hab mit BelkinProdukten super erfahrung gemacht, leider ist deren Lösung noch nicht verfügbar.

    btw wie surft ihr momentan? Sitzt ihr nur in der Küche?

    Eine ganz anderen Möglichkeit wäre, ihr stellt in die Küche einen Rechner der das Inet dann auf einen AP leitet. Kostet aber mehr ausser ihr habt einen Rechner über.

    Gruß
    MiGo
     
    The_MiGo, 02.08.2006
  9. marco312

    marco312 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    @The_MiGo

    Nein nein wir Surfen nicht nur in der Küche nur ist im Schlafzimmer und im Wohnzimmer halt der Empfang nicht gut und bricht auch gelegentlich ab.

    1 zweiter Rechner ist zwar da aber nur ein alter G3 iMac 600 und der soll nicht unbedingt in die Küche wir wollen mit ihrem ibook und meinem PB in Netz.
     
    marco312, 02.08.2006
  10. autolycus

    autolycusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    87
    Die einzige vernünftige Möglichkeit ist per WDS zwei Router zusammenschalten. Also einen zweiten AP bei Ihr im Repeater Modus aufsteller welcher sich auf deinen verbindet. Dies geht z.B. mit den FritzBoxen aber auch mit Airport E. Diverse andere Hersteller bieten auch WDS, wie gut das funktioniert kann ich nicht sagen da ich mit diesen keine Erfahrung habe.
    Alles andere ist Käse, ausser du ziehst ein Kabel durch die Wand :)
     
    autolycus, 02.08.2006
Die Seite wird geladen...