Wie viel Power braucht der Mini PC/NUC/Thinkpad Tiny?

C

CaptainGut

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.12.2005
Beiträge
106
Punkte Reaktionen
26
Hallo zusammen,

es stehen die Herbstferien an und ich plane ein paar Stunden Bastelzeit ein.
Gern möchte ich meinen Raspberry Pi 3b+ (derzeitig läuft nur Adguard home darauf) ersetzen, um weitere Dienste zu starten.
Dabei soll Proxmox zum Einsatz kommen.

Ich plane in mehreren Schritten

kurzfristig
-> Adguard Home (Ersatz Raspi) (permanent)
-> Wireguard Server (permanent)

mittelfristig
--> OpenVPN Server (permanent)
--> OpenTTD Server bei Bedarf
--> Teamspeak Server (nur für private OpenTTD Sessions) bei Bedarf

langfristig
---> Win10 pro (nur für Steuererklärungssoftware für die Familie) bei Bedarf
---> Raspberrymagic (Homematic)

auf dem Gerät zu betreiben.
Es muss OpenVPN und Wireguard sein, da die anderen Seiten der VPN Tunnel diese einsetzen.

Jetzt schaue ich mich bei den einschlägigen Portalen um und bin etwas ratlos.
Intel NUCs sehen chic aus, aber die anderen Geräte ein dem Segment auch.

Welche Generation der Intel Prozessoren brauche ich sinnvoller Weise? 8.Generation? Oder höher?
Tut es ein i3 oder lieber gleich i5?
Der Stromverbrauch darf gerne gering sein.

Ist hier jemand mit Erfahrung in dem Segment unterwegs und mag sein Wissen teilen?

CaptainGut
 
hopeless

hopeless

Mitglied
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
120
Ich habe mir letztes Jahr so etwas gekauft: https://www.amazon.de/gp/product/B0874BF71S?psc=1 der Verbraucht im Betrieb ca. 10 W und 0,88 W wenn er schläft. Darauf läuft zur Zeit OMV als NAS mit 12 Docker Containern, u.a. adguardhome, baikal, cloudcmd, cobs, portainer, snowflake, swag, syncthing, watchtower, wireguard. Die Kiste hat kaum zu tun. Also für solche Aufgaben halte ich einen NUC für deutlich überdimensioniert. Außerdem frisst der einiges mehr an Strom.
 
ZerosWelt

ZerosWelt

Mitglied
Dabei seit
14.01.2021
Beiträge
424
Punkte Reaktionen
277
servus,

kenne einige die diesen hier nutzen : klicke , überlge mir auch einen zu bestellen, der hat für die meisten dinge genug leistung und ist sehr stromsparend....

gruss
 
lisanet

lisanet

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
7.808
Punkte Reaktionen
9.112
Ist hier jemand mit Erfahrung in dem Segment unterwegs und mag sein Wissen teilen?

ich habe mir für diese Aufgaben ein Lenovo ThinkCentre M710q Tiny mit einem Intel Penium G4400T, 4 GB RAM und 500 GB HDD auf ebay für 80 EUR besorgt. Ja das Teil ist alt, aber die Leistung reicht locker für meine Aufgaben. Lediglich die HDD habe ich gegen eine 256 GB SSD getauscht.

Laufen habe ich momentan drauf openmediavault (mit einer 4bay Icybox und 14 TB Storage) und einen Plex Server. Dazu wird noch kommen, wenn ich meinen Raspi ersetze, ein PiHole, Homebridge, deconZ mit Conbee II Stick und VPN (IPSec IKEv2)

Stromverbrauch habe ich wenig professionell mit einem einfachen Strommessgerät mal kurz gemessen: normale Last im Schnitt 12W, idle 6 W, sleep 1,2 W
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
55
Aufrufe
2.078
V8-Driver
V8-Driver
Oben