Wie viel ist mein Mac Pro 4.1 noch wert?

twoparts

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.06.2003
Beiträge
544
Punkte Reaktionen
18
Hallo MacUser,

nach vier Jahren treuen Dienstes möchte ich meinen MacPro 4.1 verkaufen.
Da ich mich seit Jahren nicht mit der Materie beschäftigt habe, hoffe ich auf eine hilfreiche Einschätzung aus den Reihen des Forums wie viel der Mac noch wert ist.
Selbstverständlich werde ich den Mac dann auch hier offiziell zum Verkauf anbieten. Woher möchte ich meine Entscheidung jedoch, abhängig vom möglichen Erlös, vernünftig abwägen.

Zum MacPro:

• MacPro 4.1 (aktuelle Firmware 5.1), von mir gekauft im März 2010
• 2,66 GHz Quad-Core Intel Xeon
• Der Mac ist in tadellosen Zustand, keine Beschädigungen und absolut sauber
• 3 x 2TB WD Green HD
• 1 x 256 GB SSD (System)
• 1 x ATI Radeon HD 4780 512 MB
• 1 x Nvidia GeForce GT 120 512 MB
• 12GB RAM
• OVP
• original Tastatur und Maus nahezu unbenutzt da ich gleich Bluetooth genutzt habe

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich hier ein wenig Orientierung bekomme.

Vielen Dank

Jürgen
 

FixedHDD

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.04.2009
Beiträge
2.775
Punkte Reaktionen
220
Ich habe neulich ein Mac Pro 4,1 für 900 Euro ersteigert mit 2,66 Ghz, 8GB RAM, 1.4TB und der GT120.

Also ich denk mal mit 2 Grafikkarten, SSD, riesen Festplattenspeicher bekommst du schon 1100 Euro.
 

PiaggioX8

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.07.2012
Beiträge
3.767
Punkte Reaktionen
1.857
Schau mal auf ebay. Da kriegst du dann schon eine gute Hausnummer raus.

Als Ausgangspreis nimmst du den kleinsten neuen MacPro mit 2999.-€
Da ziehst du dann locker 50%-60% ab und hast in etwa einen möglichen Verkaufspreis.
 

twoparts

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.06.2003
Beiträge
544
Punkte Reaktionen
18
Vielen Dank für die Infos, eure Meinung deckt sich fast mit den erzielten durchschnittlichen Preisen bei ebay.
Nun habe ich eine Orientierung und kann den Mac zu einen realistischen Preis anbieten.

Vielen Dank noch mal

Jürgen
 

flyproductions

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.11.2004
Beiträge
3.938
Punkte Reaktionen
1.787
Also ich denk mal mit 2 Grafikkarten, SSD, riesen Festplattenspeicher bekommst du schon 1100 Euro.
Naja, öhh, alleine so eine SSD kostet aktuell noch um die 150. Also sollte der Unterschied insgesamt schon etwas größer als 200 Euro sein.

Bestätigt einmal mehr die These, dass man, wenn einem das nicht zu viel Akt ist, besser fährt, wenn man auf Grundausstattung zurückrüstet und die zusätzlichen Komponenten einzeln verkauft.
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
18.472
Punkte Reaktionen
4.109
Aber eine neue SSD, keine gebrauchte.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
29.842
Punkte Reaktionen
9.459
Aber eine gebrauchte SSD enthält fast immer noch Daten.... Die sollten schon extra kosten... ;)
 

Skubskuestroem

Mitglied
Dabei seit
29.08.2013
Beiträge
582
Punkte Reaktionen
62
Bestätigt einmal mehr die These, dass man, wenn einem das nicht zu viel Akt ist, besser fährt, wenn man auf Grundausstattung zurückrüstet und die zusätzlichen Komponenten einzeln verkauft.

Ist doch auch ganz normal. Im Set ist es günstiger für den Käufer, wel der Verkäufer damit weniger Aufwand hat.
 

flyproductions

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.11.2004
Beiträge
3.938
Punkte Reaktionen
1.787
Aber eine neue SSD, keine gebrauchte.
Ist ja auch nicht nur die SSD, sondern auch noch eine Ordentliche Graka, HDs und Speicher.

Alleine für die Radeon werden noch 80 Euro gezahlt. Nein, auch nicht neu.

Ansonsten weiß ich ja nicht, ob sich SSDs bei dir im Betrieb abnutzen. :d

Muss natürlich jeder selbst wissen, was er macht. Aber nach meiner Erfahrung werden eben Upgrades beim gebraucht Verkauf in aller Regel kaum gewürdigt.
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
18.472
Punkte Reaktionen
4.109
Ansonsten weiß ich ja nicht, ob sich SSDs bei dir im Betrieb abnutzen. :d.

Jupp, nicht nur bei mir, sondern alle SSDs bzw die Speicherzellen nutzen sich durch Betrieb bzw Schreibzyklen ab und altern dadurch ;)

Deshalb würde ich nie eine gebrauchte SSD kaufen, es sei denn sie ist eh im Rechner mit drin.
 
Oben Unten