Wie verbinde ich ganz pragmatisch 2 iBooks?

  1. GigoloArt

    GigoloArt Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe hier 2 iBooks und ein Netzwerkkabel (hab kein Firewire Kabel). Die beiden sind connectet und würde gerne Daten austauschen.

    Hab gesehen, dass es Apple Talk und Rendezvous und das alles gibt, glaube aber, dass das Connect Programme sind (bin Switcher), die auf einem Firewire Kabel basieren.

    Hab es jetzt nur geschafft über iChat Daten auszutauschen. Meine Netzwerkeinstellungen sind auf DHCP. Über Apfel-K im Finder (Verbinden mit) "sehe" ich den anderen Rechner aber nicht.

    Wie kann ich also auf eleganteste Art und Weise 2 iBooks mit einem (crossed) Netzwerkkabel verbinden und Daten austauschen...?

    Thx!

    P.S: Bitte keine Antworten wie "Kauf dir nen FW Kabel" ...
     
    GigoloArt, 18.10.2003
    #1
  2. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    AFAIK File Sharing aktivieren (unter Systemeinstellungen > Sharing) dann solltest du den anderen Rechner sehen. Allerdings frage ich mich wieso das mit DHCP klappt. Denn dafür braucht man einen DHCP-Server. Versuch doch einfach mal die IP-Adressen manuell zu vergeben 192.168.0.1 und 192.168.0.2 oder so. Gleiche Subnetzmaske. Dann sollte es klappen.
     
    Wuddel, 18.10.2003
    #2
  3. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    über firewire sollte es gehen. warum besorgst du dir nicht ein firewire-kabel? [​IMG]

    übe nachsicht mit mir - das wetter ist so schön. ;)
     
    martyx, 18.10.2003
    #3
  4. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Hi,
    im Dock ---> sharing---> Dienste alles einschalten und aktivieren.

    Finder gehe zu (oben Menue) ---> mit Server verbinden.

    Das Kabel muss überkreuzen, aber:

    Wenn Du DHCP hast, ist doch ein Hub eingebaut!? Alle Rechner damit verbinden, Deine Macs werden auch die PCs finden, wenn diese Filesharing freigegeben haben.

    Ein Switch wäre noch besser, da IBooks ja 100MBit verkraften

    RD
     
    RDausO, 18.10.2003
    #4
  5. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Eine weitere Möglichkeit wäre Airport. Im Airport Menü ein Netzwerk erstellen und mit dem anderen beitreten.
    Geht logischerweise nur mit Airportkarte.
     
    Magicq99, 18.10.2003
    #5
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - verbinde ganz pragmatisch
  1. Roman78
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    508
    Roman78
    20.06.2017
  2. CuSith
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    470
    agrajag
    12.02.2017
  3. alinghi01
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.641
    trixi1979
    03.07.2015
  4. pantomas
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.016
    Udo2009
    12.08.2011
  5. Mauki
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    711
    Mauki
    04.08.2004