Wie verbinde ich das iPad mit dem MacBook ?

Roland O.

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2005
Beiträge
873
Hallo zusammen,

heute hat sich meine Frendin ein iPad gekauft. Sie möchte ihre PowerPoint Präsentationen über das iPap machen. Nun habe ich versucht, dass iPad über das USB Kabel mit dem MacBook zu verbinden, doch das Pad erscheint nicht auf dem MacBook um die PPT Datei zu übertragen.

Jemand eine Idee ?
 

minimann

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.10.2006
Beiträge
2.954
per Mail oder Dropbox oder Filetransfer oder oder oder ???


Wir können ja nicht wissen was du für ein OS hast welches iTunes usw. Da musst du uns etwas helfen. :confused:
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.469
Direkt per USB geht nicht. Das iPad kannst du nur über iTunes ansprechen. Du brauchst eine App die PPT anzeigen kann. Diese findest du dann in iTunes bei dem iPad im Programme Tab. Ganz runter scrollen und du kannst die Datei dann in diese App rein laden.
 

Roland O.

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2005
Beiträge
873
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Direkt per USB geht nicht ?

Das bedeutet, dass ich keine Datei direkt auf das Pad übertragen kann, ohne den Umweg über das Internet ?

Nachtrag:

Auf dem iPad ist die aktuelle OS drauf und auf dem MacBook die aktuellste Leopard ... nicht SL.
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Doch geht, wie schon geschrieben, über iTunes per USB.

Du brauchst halt eine App, die was mit dem der ppt-Dateien anfangen kann.
 

Roland O.

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2005
Beiträge
873
Doch geht, wie schon geschrieben, über iTunes per USB.

Du brauchst halt eine App, die was mit dem der ppt-Dateien anfangen kann.
Geplant ist "Documents To Go"

Wie bekomme ich die Daten per iTunes auf das Pad ?
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Siehe #4.
Im Apps Tab die App unten anklicken und die Datei übertragen.
 

Roland O.

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2005
Beiträge
873
So ... DropBox wurde auf dem iPad installiert und Documents To Go Premium gekauft.

Das PPT Dokument wird weder in der DB Vorschau noch in dem Documents To Go Premium korrekt dargestellt.
Logos fehlen, Formatierung ist nicht korrekt und falsche Einrückzeichen.

Das gleiche Dokument wurde auch als Mail-Anhang getestet, mit dem gleichen Ergebnis.

Was nun ? Jemand eine Idee ?
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.469
Da es kein Office von MS gibt musst du rum probieren ob es ein Programm gibt welches es richtig darstellt. Oder warten bis MS Office raus kommt. Soll im Herbst kommen.
 

joachim14

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
7.295
Hast Du Dich auch schon mal mit den Voraussetzungen für die Präsentation beschäftigt? Wie man zb das iPad mit einem Beamer in Verbindung bringt?
 

Roland O.

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2005
Beiträge
873
Hast Du Dich auch schon mal mit den Voraussetzungen für die Präsentation beschäftigt? Wie man zb das iPad mit einem Beamer in Verbindung bringt?
Das einzigste was bisher funktioniert, ist die Beamer Ansteuerung.

Nicht die richtige Darstellung von PPT Dateien ...
 

joachim14

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
7.295
Immerhin - ein Hürde weniger.
Dann investiere noch eine Kleinigkeit und kaufe Keynote.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.469
Wobei Keynote die PPT Präsentationen auch nicht 1:1 darstellen kann.
 

joachim14

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
7.295
Ixh dachte auch eher daran, dass Keynote Basis der ganzen Angelegenheit wird.
 

Roland O.

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2005
Beiträge
873
Wobei Keynote die PPT Präsentationen auch nicht 1:1 darstellen kann.
Genau das ist das Problem.

Documents To Go Premium hat noch nicht mal ein Praesentationsmodus.

Die Lösung bisher. Bildschirmfotos aus PPT auf dem Mac von jedem Chart. Bilder auf den iPad übertragen, ein eigenes Album anlegen und auf den Beamer projizieren. Durch streichen mit der Hand jeweils das nächste Bild anzeigen ...

Ich fühle mich um Jahrzehnte zurückversetzt. Das das so umständlich sein kann, hätte ich nicht gedacht !

Wie lösche ich Dokuments To Go unwiderruflich vom iPad ?
 

Roland O.

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2005
Beiträge
873
Danke.

Und wenn ein gelöschtes Programm wieder installieren möchte, das über das AppStore gekauft wurde ?
 

chrispee

Mitglied
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
169
Einfach an den Rechner anschließen, iTunes öffnen und dann wieder rauf auf's iPad.

Ich will ja nicht großkotzig sein, aber habt Ihr Euch im Vorfeld nicht mal informiert was so alles möglich ist mit dem iPad und was nicht?!
 
Oben