Wie US-Itunes Gift card einlösen?

EssenerMacianer

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.03.2005
Beiträge
775
Punkte Reaktionen
4
Hallo,

ich habe mir in den USA eine 100$ iTunes Gift card gekauft und gerade versucht zu aktivieren. Das hat allerdings nicht funktioniert, weil ich bereits einen dt. account habe. Muss ich erst nochmal einen US-account erstellen?

Habe vorher gelesen, dass das gehen muss.

Gruss,

EssenerMacianer
 

A. Onassis

Mitglied
Dabei seit
27.12.2003
Beiträge
536
Punkte Reaktionen
1
Ja, für den US Account brauchst Du ne US Adresse und evtl sogar eine US Kreditkarte deren Rechnungsadresse mit der Accountadresse übereinstimmt.
 

EssenerMacianer

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.03.2005
Beiträge
775
Punkte Reaktionen
4
also das mit der adresse wäre kein problem. Das mit der KK hingegen schon. Habe gehört dass man für die gift cards keine KK sondern nur eine Adresse braucht.
 

4Lix

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.03.2005
Beiträge
3.655
Punkte Reaktionen
480
probiers doch einfach aus? ;)
 

nio

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.01.2004
Beiträge
1.598
Punkte Reaktionen
36
also das mit der adresse wäre kein problem. Das mit der KK hingegen schon. Habe gehört dass man für die gift cards keine KK sondern nur eine Adresse braucht.

Nein, eine KK brauchst du nicht.
U.S. i-Tunes Store aufrufen, amerikanische Adresse eingeben, das ganze auf eine email Adresse registrieren und bei Zahlungsmittel den Voucher angeben. Hab ich auch mal gemacht, als ich 3 Wochen in Kalifornien gearbeitet hatte.

Ggf. musst du die gekauften Titel noch mal auf einem Zweitrechner (wenn vorhanden) freischalten.

Viel Spass,

nio
 

38102

Mitglied
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
555
Punkte Reaktionen
25
Suche Dir einfach ne US Adresse aus und löse den Gutschein ein. Einzahlungen mit der Kreditkarte funzen allerdings nicht, weil Du da Deine tatsächlich Anschrift eingeben musst.
 

restfulsilence

Mitglied
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
322
Punkte Reaktionen
1
Aber es ist nicht möglich einen deutschen Account auf US umzuschreiben - ohne Kreditkarte - um einen Gutschein einzulösen?

Was ist denn wenn man in ein anderes Land zieht und keine Kreditkarte dort bekommt - aus welchem Grund auch immer - kann man seinen Account nicht mitnehmen und muss mit mehreren Accounts arbeiten?

Nur mal nachgefragt ob ich das richtig verstanden habe?!
 

Rick42

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
5.104
Punkte Reaktionen
250
Nein, ich spiele heute mal nicht ''Hilfscheriff'' und verderbe euch euer Fest.

Oder doch. :D

ES IST ILLEGAL im itunes Store US Gutscheine einzulösen, wenn man NICHT US Bürger ist. (ein Blick in die ''Terms of Use'' kann niemals schaden.) :cool:
 

MarioS

Mitglied
Dabei seit
11.10.2007
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
3
Verstößt es dann nicht erstmal nur gegen die Nutzungsbedingungen? Ob es dann deswegen gleich illegal ist steht vermutlich irgendwo anders ... z.B. in irgend einem schlauen Gesetzestext? :)
 

snoop69

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.01.2005
Beiträge
9.652
Punkte Reaktionen
329
Verstößt es dann nicht erstmal nur gegen die Nutzungsbedingungen? Ob es dann deswegen gleich illegal ist steht vermutlich irgendwo anders ... z.B. in irgend einem schlauen Gesetzestext? :)

Verstoß gegen §16 UrhG.
 

Rick42

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
5.104
Punkte Reaktionen
250
Verstößt es dann nicht erstmal nur gegen die Nutzungsbedingungen? Ob es dann deswegen gleich illegal ist steht vermutlich irgendwo anders ... z.B. in irgend einem schlauen Gesetzestext? :)

Also gut, nochmal genauer:
Wenn ich die Titel nicht kaufen darf und somit auch keine Rechte daran erwerben kann, kann ich die Titel auch gleich aus irgendwelchen Quellen OHNE zu bezahlen holen.
Ich unterstütze IMMER legale(oder auch genauer gesagt -ordentliche) Quellen, nur macht das Bezahlen, ohne damit irgendwelche Rechte damit zu erwerben im iTunes Store US nicht wirklich sinn, oder?
 

restfulsilence

Mitglied
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
322
Punkte Reaktionen
1
Ich möchte kein Schlupfloch suchen oder so, sondern ich rede von einer möglichen Situtation. Ich möchte z.B. in ein paar Jahren mal beruflich ins Ausland wechseln und ich weiss das nicht jeder der in die USA kommt - auch wenn es legal zum arbeiten ist - eine Kreditkarte bekommt. Man löst aber evtl. sein deutsches Konto auf und verliert somit auch seine Kreditkarte. Was kann ich also machen um dann im US Store einzukaufen. Sodass es legal ist weil in diesem Fall ist man ja US Bürger. Vielleicht nur mit Arbeitsvisum, aber dennoch US Bürger.
 

MafiaiPod

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.03.2007
Beiträge
1.028
Punkte Reaktionen
8
Regeln Sind Da Um Gebrochen Zu Werden :d
 

Cousin Dupree

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.07.2007
Beiträge
7.613
Punkte Reaktionen
965
Sodass es legal ist weil in diesem Fall ist man ja US Bürger. Vielleicht nur mit Arbeitsvisum, aber dennoch US Bürger.


Also, zunächst mal, ob mit Touri-, Arbeits- oder Was-weiß-ich-Visum: Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika wirst Du in dem Augenblick, an dem Du Deinen Eid auf die Verfassung der U.S.A. abgelegt hast. Bis dahin bist Du Gast in diesem Land und nix anderes.

Was kann ich also machen um dann im US Store einzukaufen.


Na, wenn Du für einige Zeit dort bist und keine Kreditkarte hast, z. B. im Apple Store oder wo es die Dinger sonst noch gibt, Gutscheine kaufen und im iTunes Shop einlösen.

Und falls Du vorhast, da (legal) für längere Zeit zu bleiben und zu arbeiten, sollte die Frage, wie man im Apple iTunes Store einkaufen kann, wohl zunächst mal eine ziemlich nachrangige werden. Es dürfte nämlich wichtiger sein, zunächst mal ein Dach über dem Kopf sowie Strom, Wasser, Telefon und ADSL :D in der Bude zu haben. Den Antrag auf eine Social Security number (SSN) zu stellen, ist sicher genausowenig eine schlechte Idee wie die Eröffnung eines Bankkontos, wobei u. U. ein oder mehrere Empfehlungsschreiben von Fall zu Fall sicherlich hilfreich sind.
Und da sich in diesem schönen Land :rolleyes: die Gepflogenheiten bzgl. der Ausstellung von Kreditkarten während der letzten 50 Jahre wohl nicht wesentlich geändert haben, solltest Du Dich frühzeitig darum bemühen, die wesentliche Voraussetzung dafür zu schaffen, das Dir so eine Karte ausgestellt wird, nämlich Dich bis über beide Ohren zu verschulden. Meistens wirst du erst dann für würdig erachtet werden, eine Kreditkarte ausgestellt zu bekommen. :hamma:

Und dann kannst Du immer noch im iTunes Store einkaufen, ob mit KK oder ohne. Im übrigen gilt auch in "Gods own Country" - Wo kein Kläger, da kein Richter. Also häng' das Ganze mal nicht so hoch.


MfG, Peter
 

ufaber

Registriert
Dabei seit
03.11.2003
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Ab sofort funktioniert die Einrichtung eines us accounts im itms nicht mehr ohne angabe der kreditkartendaten, die option none ist verschwunden. hat jemand eine lösung?
gruss uli
 

EssenerMacianer

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.03.2005
Beiträge
775
Punkte Reaktionen
4
reichen nicht auch Bankdaten?

Sonst sieht es bescheiden aus. Habe zwar nen bankkonto bei der citibank in San Francisco aber selbst das würde mir nichts helfen, Glücklicherweise habe ich schon nen US ITMS-account. Bin mal gespannt, ob es doch noch ne andere Möglichkeit gibt.
 

ale

Mitglied
Dabei seit
09.12.2004
Beiträge
269
Punkte Reaktionen
31
dank macnews.de setzt apple im us-itunes-store nun zwingend eine amerikanische kreditkarte voraus, oder ein autorisiertes paypal-konto (welches man auch nur mit amerikan. kreditkarte oder amerikan. bankdaten bekommt) :(
 

EssenerMacianer

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.03.2005
Beiträge
775
Punkte Reaktionen
4
wieso dank macnews.de??

Das Konto ist kein riesen Prob, kannst du in ner halben stunde bei der citibank ein 100% vollwertiges US-Konto aufmachen ;-)

Habe selber eins und auch ein geprüftes Paypal-Konto.
 
Oben Unten