Wie übertrage ich in Alben sortierte Fotos von iPhone auf Mac (Schreibtisch) bzw. externe Festplatte ohne dass alle Fotos durcheinander sind?

SeniineS

Registriert
Thread Starter
Registriert
27.03.2021
Beiträge
1
Hallo liebe Community,

ich bin langsam mit meinem Latein am Ende und hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich versuche seit geraumer Zeit meine Fotos vom iPhone auf meinen Mac zu ziehen. Das Problem dabei ist, dass die komplette Sortierung durcheinander ist bzw. gar keine Alben und Ordner mehr vorhanden sind, sobald ich sie auf den Schreibtisch oder die externe Festplatte ziehe. Ich möchte sie dort SORTIERT archivieren und dadurch wieder Speicherplatz bekommen. Zudem ist das Erstellungsdatum komplett weg. Kurzum: alle Bilder sind durcheinander. Sortiert habe ich die Bilder bisher in Fotos, sprich: ich habe sie vom iPhone in die Fotos-App importiert und dort geordnet. Am liebsten wäre es mir, schon auf dem iPhone angelegte Alben - so wie sie sind - zu exportieren. Hat jemand von euch eine Lösung für mein Problem? Wie macht ihr das? Wie archiviert ihr eure Bilder ohne dass die Sortierung verloren geht?

Ich bin wirklich dankbar über jeglichen Tipp!

Lieben Dank vorab!
 

Kirima

Neues Mitglied
Registriert
14.02.2021
Beiträge
41
Wenn ich Dich richtig verstehe, brauchst Du Platz auf dem Mac und hast Du die Fotos schon vom iPhone in die Fotos-App auf den Mac rüber getan und dort geordnet. Du könntest jetzt die ganze Foto-Mediathek auf eine externe Festplatte kopieren. Anschliessend könntest Du diese Mediathek auf dem Mac löschen und dann müsstest Du dort eine neue Mediathek anlegen. Wenn Du nun auf die alten Fotos zugreifen willst, kannst Du direkt auf der externen Festplatte die Mediathek anklicken, das öffnet die Fotos app und dann kannst Du von dort aus die Fotos auch wieder zurück auf Deinen Schreibtisch / den Mac ziehen. (Time Machine Backup hast Du ja sicher sowieso, unabhängig davon.)

Edit: Noch zu den Alben auf dem iPhone: die erstelle ich gar nicht, von daher kann ich Dir da nicht helfen, denn diese Arbeit erspare ich mir grundsätzlich, weil ich früher oder später auf dem iPhone die Fotos eh löschen muss -> mangels Platz. Ich ordne also nur auf dem Mac, also eben in der Mediathek, nicht auf dem iPhone.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.880
Hier mal ein bisschen Lesestoff:

https://www.macuser.de/threads/fotos-app-geiselhaft-es-gibt-andere-moeglichkeiten.874377/

https://www.macuser.de/threads/mac-viewer-und-iphone-streamer-fuer-heic-bilder-videos-in-ordnerstrukur.873369/

https://www.macuser.de/threads/heic-in-jpeg-mit-original-erstellungsdatum.875157/

Bilder vom iPhone auf den Mac samt Alben bekommst du mit PhotoSync hin.
Mein zu letzt Album am iPhone ist immer fast leer. Ereignisse werden gleich sortiert, bearbeitet und übertragen (da braucht’s dann auch kein PhotoSnc). Am iPhone wird es dann gelöscht und per iTunes mit allen anderen (ich hab so die letzten 2-3 Jahre drauf) zurücküberspielt. Die Bilder sind weiterhin in einer super Qualität aber belegen nur noch den halben Speicher auf dem iPhone!
 
Oben