1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

wie UDP Port forwarden? (für rookies)

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von peppermint, 19.04.2004.

  1. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.371
    Zustimmungen:
    86
    Hallo

    hab schon im Forum gesucht:
    wie kann ich in der Panther 10.3.3 Firewall den UDP Port
    forwarden? (für mldonkey, da alles so lahm geht, dachte ich es liegt an meiner
    Firewall)

    ich habe folgendes eingestellt:

    4666
    4662
    4661
    (alle unter Dienst: "andere")

    sollte aber so eingestellt sein (?)
    4666 UDP (?)
    4662 TCP_
    4661 TCP_

    ich habs schon mit der App. "Brickhouse" versucht, dann aber gescheitert,
    da ichs nicht kapierte. sorry, bin kein tecky


    carro
    pepper
     
  2. floAty

    floAty MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    die ports stimmen soweit.

    gib mal im webinterface von mldonkey 'id' ein, dann sollte er dir sagen ob du eine high oder low id hast. bei 'high id' sollte es geklappt haben. bei 'low id' solltest du noch mal checken ob dein mldonkey von außen zu erreichen ist, z.B. über einen Portscan (http://scan.sygate.com). gehst du direkt ins netz odfer übern router ? ansonsten firewall deaktvieren, die bringt eh nicht so viel.
     
  3. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.371
    Zustimmungen:
    86
    ne hab keinen router, nur firewall, bin aber bei tiscali, hab jetzt den donkey port gewechselt von 4662 auf 8886, geht jetz besser alles, aber krieg troitzdem meist nicht mehr als 10k

    danke,
    hab id eingegeben: ergebniss:

    For 193.19.227.24:4661 ---> 505877
    For 62.241.53.2:4242 ---> "hier steht meine derzeitige ip adresse"

    We have determined that your IP address is "hier steht meine derzeitige ip adresse"
    This is the public IP address that is visible to the internet.
    Note: this may not be your IP address if you are connecting through a router, proxy or firewall.

    Trying to gather information from your web browser...

    Operating System = Macintosh PowerPC Mac OS X

    Browser = AppleWebKit 125.2

    Trying to find out your computer name...

    Unable to determine your computer name!

    Trying to find out what services you are running...

    Unable to detect any running services!
     
  4. shiftzwei

    shiftzwei MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    soweit ich weiß drosselt tiscali alle p2p ports.

    zumindestens früher war das so, und da hilft es auch nix wenn man die default ports wechselt.

    viele grüße
    shiftzwei

    ---------------------
    www.shiftzwei.de

    shiftzwei.blogg.de
    ---------------------
     
  5. floAty

    floAty MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    ich stell grad fest dass ich mist erzählt hab :eek:

    deine 'id' siehst du im webinterface unter 'servers' in der spalte 'id'. und das mit dem portscan klappt so auch nicht.
     

    Anhänge:

    • mldonkey server.png
      Dateigröße:
      11,2 KB
      Aufrufe:
      22
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen