Wie trenne ich das Internet!?

Diskutiere das Thema Wie trenne ich das Internet!? im Forum Netzwerk-Software

  1. Mr Hedburns

    Mr Hedburns Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.03.2006
    Moinsen Füchse!

    Ich hatte eben nen Arcor-Mann hier, der eine neue Box undsowas installiert hat. Ich komme jetzt automatisch ins Netz, wenn ich den Browser starte. Vorher konnte ich im Finder in der oberen Leiste ein kleines Feld öffnen und mich dort mit dem Internet verbinden oder davon trennen. Das Feld hätte ich gern wieder, bzw. weiß ich nicht, wie ich mich jetzt wieder vom Netz trenne ... Habt ihr da Rat? Ich weiß, ihr habt da Rat.

    Besten Dank!
     
  2. glancos

    glancos Mitglied

    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    383
    Mitglied seit:
    25.05.2007
    Hallo,
    mal davon ausgehend, dass der Arcor-Mann dir Deinen DSL-Anschluss mit Internet-Flatrate eingerichtet hat, ist eine Trennung eigentlich nicht nötig.
    glancos
     
  3. DarkAge

    DarkAge Mitglied

    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Kannst du dich auf deinen Router einloggen? Dort muss es die Möglichkeit geben, "Internet trennen" auszuwählen... irgendwo in den Einstellungen versteckt.
     
  4. formido

    formido Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    08.10.2007
    Oder den Router einfach vom Strom nehmen wenn du nebenbei auch noch Strom sparen möchtest ;)

    Aber eigentlich wird es nicht nötig sein dich vom Netz zu trennen. Warum auch? Es sei denn der nette Arcor-Mann hat dir nen WLan Router mit WEP eingerichtet...
     
  5. Araber02

    Araber02 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    gehst du über wlan online? …wahrscheinlich
    wenn ja, dann guck mal oben in deine systemleiste oben rechts.
    dort gibt es ein symbol, dass mein draufklicken mit der maus als "airport" bezeichnet wird. das ist deine wlan verbindung. dort einfach auf "airport deaktiveren" klicken und du bist offline.

    gruß chris
     
  6. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Hast du denn einen Volumentarif?

    Wie auch immer, heutzutage übernimmt normalerweise der Router die Einwahl. Das hat den Vorteil, dass sich mehrere Rechner gleichzeitig mit dem Internet verbinden können, ohne, dass eine manuelle Einwahl nötig ist. Bei richtigen Flatrates kein Problem.

    Das heißt, du musst mal in deinen Router-Einstellungen schauen. Normalerweise werden die über den Browser aufgeufen, indem du die IP-Adresse des Routers eingibst. Dort gibt es, je nach Modell, Einstellungen zu Einwahl. Da kannst du festlegen, dass die Verbindung automatisch nach einer gewissen Zeit der Inaktivität getrennt wird. Wenn eine Anfrage ins Netz an den Router gesendet wird, wählt er sich dann wieder automatisch an. Achtung – diese Angabe ist Geräteabhängig und könnte eventuell auf manche Router nicht zutreffen!

    Oder, du schaltest die Routing-Funktion ab und hast wieder ein normales Modem. Dann kannst du die Einwahl wieder manuell am Rechner einrichten, andere Computer im Netzwerk können dann aber nur noch über deine freigegebene Verbindung (musst du dann einrichten) ins Internet.
     
  7. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.678
    Zustimmungen:
    1.405
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Innenminister Schäuble möchte das nicht.
     
  8. matley

    matley Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    30.11.2007
    Über den Icon in der Menüleiste das Netzwerk deaktivieren, oder über den Umweg

    Programme/Systemeinstellungen/Netzwerk/Airport oder Ethernet deaktivieren
     
  9. st34Lth

    st34Lth Mitglied

    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Damit ist aber nicht das Internet deaktiviert, sondern nur die Verbindung zum Router unterbrochen.

    Um genauere Hinweise geben zu können, musst du uns ein paar mehr Infos zukommen lassen... :)

    Die Sache mit Schäuble war lustig... :upten:
     
  10. superdave

    superdave Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    10.10.2006
    lass mich raten, du willst die agb's von rapidshare umgehen, stimmst? nur das oder nicht-flatrate haben würde deinem vorhaben sinn geben.

    PS. um vom netz und damit eine neue ip zu bekommen, musst du aufstehen und am modem/router den an/ein knopf drücken.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...