Wie symbolische Links lokalisiert darstellen

nonsense

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.10.2004
Beiträge
1.394
Servus zusammen,

ich habe wegen dem teilweisen Umstieg auf SSD einige symbolische Links angelegt. Leider werden diese nicht mehr lokalisiert dargestellt (z.B. "Pictures" statt "Bilder"). Im Zielordner ist nach wie vor die ".localized" Datei. Trotzdem werden die Ordner nicht lokalisiert dargestellt.

Hat jemand einen Tipp wie ich das hinbekomme?

Gruss
 

Ulfrinn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.01.2005
Beiträge
6.716
Lege einfach zwei Symlinks an: Pictures machst Du mit chflags hidden ~/Pictures unsichtbar, Bilder läßt Du sichtbar.
 

nonsense

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.10.2004
Beiträge
1.394
...ist ne gute Idee. Mir wäre aber eine "saubere" Lösung lieber, da ich bei Umstellung der Sprache natürlich dann die Ordner mit der entsprechenden Bezeichnung sehen möchte.

Gruss
 

Ulfrinn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.01.2005
Beiträge
6.716
Wenn Du mit einer »sauberen« Lösung das Übersetzen von Symlinknamen meinst: Das geht nicht.
 

Semmi

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2010
Beiträge
530
Lege einfach zwei Symlinks an: Pictures machst Du mit chflags hidden ~/Pictures unsichtbar, Bilder läßt Du sichtbar.
was bringt einem das?

stand vor dem gleichen problem. auch sehr lange probiert und gesucht, aber meine erkenntnis war, mit symlinks bekommt es wirklich nicht "sauber" hin
 

Ulfrinn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.01.2005
Beiträge
6.716
was bringt einem das?
Für den Benutzergebrauch ist der Übersetzte sichtbar, und Anwendungen, die auf den Pfad ~/Pictures setzen, funktionieren weiterhin (ohne daß dieser zusätzliche Symlink einen als Benutzer stören würde).
 
Oben