wie SMS -Dialog von iPhone auf Rechner übertragen/ausdrucken

lolox

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.10.2004
Beiträge
26
Hallo,
suche den Weg,wie man SMS -Dialog von iPhone auf Rechner übertragen/ausdrucken kann, ohne die -zig Seiten abzufotographieren, oder so. Hab mal in iTunes synchronisiert; Bilder und Filme, Musik, Audiograbs finden sich, aber nirgends die SMS.
Idealerweise als Textddokument mit den Datumsheadern.
Konfig: iphone 4S mit dem entsprechenden OS, macbook mit 10.13.6.
 

tubo

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
261
Und, kostenlos, wenn mit macOS-Nachrichten synchronisiert, Ablage->Drucken->PDF
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

KOJOTE

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.530
Bitte mal im Detail erläutern. Wer wo was ist macOS-Nachrichten?
Wenn du die Option „Nachrichten in der Cloud“ aktiviert hast, werden Nachrichten (iMessage/SMS) zwischen iOS und macOS synchronisiert.
Allerdings geht das vermutlich mit dem iOS des iPhone 4s noch nicht...
Japp, geht erst seit iOS 11.4
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: redfootthefence und dg2rbf

lolox

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.10.2004
Beiträge
26
Ich arbeite nicht mit clouds, hab auch keine Apple-ID und lade keine Apps runter, weil ich keinen Intenetzugng mit Handy will.
hab das mal 4 Wochen gemacht und ohne es zu nutzen, war mein komplettes Datenvolumen für bullshit verbraucht, den ih weder angefordert habe, noch brauche, noch nachvollziehen konnte .Solange ich keine traffickontrolle habe, wie auf den Rechnern lass ich das.
 

kenduo

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.379
Ich arbeite nicht mit clouds, hab auch keine Apple-ID und lade keine Apps runter, weil ich keinen Intenetzugng mit Handy will.
hab das mal 4 Wochen gemacht und ohne es zu nutzen, war mein komplettes Datenvolumen für bullshit verbraucht, den ih weder angefordert habe, noch brauche, noch nachvollziehen konnte .Solange ich keine traffickontrolle habe, wie auf den Rechnern lass ich das.
Und dann ein Smartphone?
Für welchen Bullshit ging das Datenvolumen drauf?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ekki161

TMacMini

Mitglied
Mitglied seit
18.02.2016
Beiträge
2.815
Man kann ein iPhone nutzen, ohne eine apple-ID zu haben / einzugeben ? :confused:
 

giesbert

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2004
Beiträge
1.237
Wieso früher? Das geht doch auch heute noch mit entsprechend reduziertem Funktionsumfang. ;)
Genau. Das ist ein sich ausgesprochen hartnäckig haltendes Gerücht, dass ein iPhone (oder ein Mac) nur mit Apple-ID benutzt werden könnte. Allerdings hat Apple diese Option gut versteckt ;-).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

TMacMini

Mitglied
Mitglied seit
18.02.2016
Beiträge
2.815
Man kann natürlich auch immer im ersten Gang fahren. Aber unter „nutzen“ verstehe ich etwas anderes. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

giesbert

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2004
Beiträge
1.237
Man kann natürlich auch immer im ersten Gang fahren. Aber unter „nutzen“ verstehe ich etwas anderes. ;)
Och, kommt drauf an, ein wenig mehr als "1. Gang" ist das schon ;-). Die vorinstallierten Apps funktionieren ja (größtenteils ... für Pages etc. braucht man dann zur Aktivierung eine ID). Kalender, Mail, Erinnerungen, Notizen, Kontakte, Telefon, SMS, Karten, Wetter, Bücher, Kamera, Fotos etc - das läuft alles, die Daten können auch (lokal) synchronisiert werden. Es ist für Neulinge imho nicht die schlechteste Idee, Apple/iCloud-ID anfangs außen vor zu lassen, um sich mit dem Gerät generell vertraut zu machen. Lässt sich ja später alles jederzeit aktivieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tamuli, KOJOTE und dg2rbf