Wie sauber läuft Eye TV2 mit 10.4.5 ?

  1. SteveHH

    SteveHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    43
    Hallöchen

    brauche mal Eure Erfahrungen. Wie gut läuft Eye TV 2 Unter 10.4.5.?
    ich hatte mein EyeTv 200 an einem Mac mini hängen unter 10.4.2 und 1.8.3 und hatte nur Zorres mit dem Ding. Auch mit einen Elgato USB Stick wars nicht besser.

    Der Rechner wurde einfach nicht aus dem Sleepmodus geweckt. Wenn ich ihn nicht in den Schlaf geschickt habe, hat Eye TV 1.8.3 teilweise nict die Aufnahmen beendet. Also nur Murks.

    Zur Zeit hängt mein EYE TV 200 an einen PB 15 unter 10.3.9 mit Version 1.8.3 und es läuft sehr gut. Bin also etwas ängstlich was passiert wenn ich nun alles an meinen G5 unter 10.4.5 hänge .

    danke für eure Antworten.

    Stephan
     
    SteveHH, 11.03.2006
    #1
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    hab eye-tv2 mit ner cinergyT2 laufen. nimmt problemlso auf und stürzt auch nicht ab.
     
    nicolas-eric, 11.03.2006
    #2
  3. asdasdasd

    asdasdasd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Nach dem Update auf EyeTV 2.0 -> 2.0.1 ging nichts mehr (unter 10.4.5). Einmal die plists durchputzen hat aber geholfen, jetzt stimmts wieder.
     
    asdasdasd, 11.03.2006
    #3
  4. mami

    mami MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem ruhezustand iss so ne sache, da bei mir alles mit pw geschützt ist und eye tv den auf weckt und kein pw eingegeben wird, dann schaltet der rehner automatisch weider in den ruhezustand. Ich hab mir jetzt nen user mit eingeschränkten rechten gemacht, über den ich solche dinge dann aufnehme.
     
    mami, 11.03.2006
    #4
  5. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    da gibts nen trick. passwortabfrage nach ruhezustand deaktivieren und im schlüsselbund einstellen dass das symbol in dre menuleiste angezeight wird. dann kann man den mac manuell dort oben schützen. der kann dann aber ungestört schlafen gehen und aufwachen. und pennt nicht einfach wieder ein weil kein passwort eingegeben wurde.
     
    nicolas-eric, 11.03.2006
    #5
Die Seite wird geladen...