Wie Safari Inline-PDF abgewoehnen?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Froschkönig, 31.12.2005.

  1. Froschkönig

    Froschkönig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Hallo!

    Wie gewoehne ich Safari (Vers. 2.0.2 (416.13)) unter MacOS 10.4.3 ab, PDF-Dokumente inline darzustellen? Ich moechte den Browser so konfiguriert wissen, dass Safari PDF-Dokumente automatisch auf meine HD downloadet und ich sie mir dann anschaue, wenn ich Zeit und Lust dazu habe.
    Mit Firefox 1.0.7 funktioniert das problemlos.

    Gruss vom Teich,

    Froschkoenig
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    z.B. in dem du in /Library/Internet Plug-Ins das PDF-Plugin löscht.

    Aber ich denke, da wird wohl jemand noch ne bessere Möglichkeit kennen. :D
     
  3. Froschkönig

    Froschkönig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Hatte ich bereits geloescht; allein es bleibt alles beim Inline-PDF.

    Ja, sieht so aus.
     
  4. macnurse

    macnurse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    Man muß ja nicht direkt auf das PDF klicken beim Browsen. Man kann auch mit Rechtsklick auf den Link das Objekt zum Download zwingen.
     
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Bzw. Alt-Klick lädt automatisch runter. Wenn er es inline anzeigt kannst Du es auch mit ctrl-klick in Preview angucken und dann abspeichern. Dann kannst auch einen Namen vergeben, der Dir am besten liegt. Oftmals haben die PDF Dateien ja einen eigenartigen Namen.
     
  6. Froschkönig

    Froschkönig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Ja, ist sicher alles richtig und dafuer meinen besten Dank: Nur was muss ich anstellen, damit es so funktioniert, wie ich es beschrieben habe? Denn das waere meine bevorzugte "Loesung" (die ja vorher unter MacOS 10.3.9 auch problem- und klaglos unter Safari funktionierte).
     
  7. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Kleiner Tipp für alle: Schon mal das Schumann Plugin für PDFs im Safari ausprobiert?
    Ihr wollt nichts anderes mehr. :)

    http://www.schubert-it.com/pluginpdf

    Für Privatanwender kostenlos.

    Gruss . Mika
     
  8. macnurse

    macnurse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.12.2005
    @Froschkönig

    Es ist nun mal so, daß deine Methode von den Entwicklern und von den meißten Benutzern abgelehnt wurde, aus unterschiedlichen Gründen. (Vorwiegend Sicherheit)

    Daher ist dein Wunsch als solcher eigentlich nicht mehr zu realisieren. Dafür greifen ja all diese Funktionen die wir dir oben nannten.

    Aber wenn du deine Plug-Ins für PDF gelöscht hast, wird in Safari definitiv auch kein PDF mehr dargestellt. Denn ohne Plug-In wird ein Fenster geöffnet, da steht drin:

    "Wollen Sie das PDF auf Festplatte laden oder mit einem externen Reader öffnen?"

    Damit hättest du also die Auswahl was du gern möchtest.

    Plug-Ins für PDF liegen nicht nur unbedingt im Verzeichnis /Library/Internet Plug-Ins, sondern eventuell auch in den Verzeichnissen /System/Library/Internet Plug-Ins und /Users/dein Account/Library/Internet Plug-Ins. Es müssen schon alle entfernt werden, damit Safari keines mehr beim Start findet.
     
  9. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Mir ist es gestern zufällig noch eingefallen. Es war ein Terminalbefehl. Und zwar dieser hier:

    defaults write com.apple.Safari WebKitOmitPDFSupport -bool YES

    Um die PDF-Funktionalität wieder zu aktivieren einfach YES durch NO ersetzen.
     
  10. Froschkönig

    Froschkönig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    YEAH! You made my day!

    1000 Dank dafuer; so faengt das Jahr guuuut an.

    Foehliche Gruesse vom Teich,

    Froschkoenig
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen