Benutzerdefinierte Suche

Wie Pixelfehler ausfindig machen

  1. JavaEngel

    JavaEngel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Guten morgen!

    Ein Frage bzgl. der Pixelfehler habe ich noch: Hier wurde oft geraten den iMac im Shop vor Ort anzuschauen. Wie macht man das am besten? Man bräuchte ja ein geeignetes Programm, um die 5 Farben (inkl. schwarz und weiß) zu begutachten, oder? Wie kann ich da vorgehen?

    Viele Grüße
    Ricky
     
    JavaEngel, 29.09.2004
  2. bjoernmolter

    bjoernmolterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    2
    Guten Morgen.
    Also ich denke, es reicht einfach genau hinzuschauen, ob man tote Pixel sieht.
    Fällt ja auf, wenn da so (ein) kleine(r) schwarze(r) Punkt(e) (ist) sind.

    Björn.
     
    bjoernmolter, 29.09.2004
  3. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Z. B. mit PixelCheck
     
    dylan, 29.09.2004
  4. ilja

    iljaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon gesagt wurde, sind es derer fünf (inkl. schwarz und weiß).

    Stell am besten den Bildschirmhintergrund einmal auf schwarz und einmal auf weiß (und verschieb mal das Festplattenicon, da hatte ich mal einen übersehen ;) ). Es gibt zwar auch Testprogramme, die machen aber auch nicht wirklich was anderes ...
     
    ilja, 29.09.2004
  5. JavaEngel

    JavaEngel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Hm. Danke! Sehr gut. So etwas habe ich gesucht...

    Nun bleibt die Frage: Wenn ich mein neues Schmuckstück bei Gravis anscheuen möchte, dann kann ich dort doch kein Programm installieren, oder?

    Wie würdet ihr vorgehen? Es ist ja immerhin noch nicht mein Rechner...

    Und wie sieht das Ganze bei Subpixeln aus? Die erkenne ich doch so nicht, oder?

    Viele Grüße
    Ricky
     
    JavaEngel, 29.09.2004
  6. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Wenn sie dich nicht installieren lassen (nachdem du freundlich und bestimmt danach gefragt hast - schließlich willst du dort eine Menge Geld lassen), dann verfahre nach iljas Methode.
     
    dylan, 29.09.2004
  7. ilja

    iljaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, hab grau für den Hintergrund vergessen ...
     
    ilja, 29.09.2004
  8. bjoernmolter

    bjoernmolterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    2
    Ohh. Da habe ich wohl was nicht mitbekommen.
    Verzeiht bitte meinen unqualifizierten Kommentar.
     
    bjoernmolter, 29.09.2004
  9. florff

    florffMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    nett ist auch "Screen Query", Freeware, habe aber keine Ahnung mehr, wo ich das bekommen haben.
     
    florff, 29.09.2004
  10. ?=?

    ?=?MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    ctscreen

    Bei Heise gibt's ne universelle (online) Variante namens "ctscreen".
    Damit braucht man im Laden nix zu installieren ;)


    Gruß,

    ?=?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pixelfehler ausfindig machen
  1. harlekin12
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    435
    harlekin12
    01.01.2013
  2. antonio66
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    350
    antonio66
    01.10.2012
  3. Thiel
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    10.529
  4. mattimatti
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.318
    hodinix
    13.07.2010
  5. TobiTobsen83

    Pixelfehler Repairtool

    TobiTobsen83, 19.11.2006, im Forum: Andere
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    756