Wie Pfade per Drag & Drop von Illustrator in InDesign ziehen?

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von Le Roy, 14.12.2005.

  1. Le Roy

    Le Roy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Unter Windows XP gib es die Möglichkeit, in Illustrator erstellte Pfade einfach in die Taskleiste zu ziehen und wenn dann InDesign aufgeht, loszulassen. Man hat dann einen mit den Pfadwerkzeugen bearbeitbaren Pfad. Auch vorher benutzte Pinsel und so werden als Kurven umgewandelt um man kann ganz flexibel platzieren, Farben ändern etc. Unter OSX habe ich leider nur eine eingebettete Pixeldatei wenn ich wie beschrieben vorgehe. Gibt es dieses Feature auf iregend einem anderen Weg unter OSX? Wäre ja schade wenn nicht.

    Danke - Sebastian
     
  2. ozzy_munich

    ozzy_munich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2005
    geht doch am mac auch? Pfad im illustrator markieren, copy & paste ins indesign dokument. Das muss natürlich schon offen sein... und voila, pfad ist bearbeitbar.

    grüsse
    oZZy
     
  3. Le Roy

    Le Roy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Egal wie ich es mache, bei mir Platziert er Pixel im einem Rahmen. Gibt es da vielleicht eine Voreinstellung die ich nicht kenne? Version ist übrigens CS 1.
     
  4. kabakoeln

    kabakoeln MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    13.11.2003
    Deaktiviere in den Voreinstellungen "PDF in Zwischenablage kopieren". Habe hier nur CS2, war aber in CS1 ähnlich. Damit sollte es funktionieren.
     
  5. mark_bench

    mark_bench MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.07.2005
    Moinsen,

    bei mir klappt das mit den Pfaden kopieren und bearbeiten ohne Probleme.
    Hab übrigens CS2.

    Gruß Mark
     
  6. Le Roy

    Le Roy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Vielen Dank, hat bei mir jetzt auch gklappt, ich musste im Illustrator einfach die Voreinstellungen wie beschrieben ändern.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen