wie Nikon *.nev Dateien am Mac öffnen und bearbeiten

Schnatterente

Schnatterente

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.08.2010
Beiträge
2.104
Punkte Reaktionen
1.048
hallo,

Wie kann man *.NEV Videos von der Nikon Z9 am Mac öffnen und bearbeiten ?
Würde es gerne mal probieren, finde aber nur Davinci Resolve in der Kaufversion dafür.
Geht das auch in der Free Version ? Vielleicht hat es schon mal jemand probiert.

Dank Euch !
 
WollMac

WollMac

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.06.2012
Beiträge
15.289
Punkte Reaktionen
19.086
Fotos und Videos von meiner D600 bearbeite ich mit GraphicConverter, Quicktime und Handbrake, notfalls mit iMovie.
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.920
Punkte Reaktionen
16.309
Brauchst du 8k Video?
Die Kamera macht doch parallel ein MP4 mit kleinere Auflösung.
 
Schnatterente

Schnatterente

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.08.2010
Beiträge
2.104
Punkte Reaktionen
1.048
Das war ja nicht die Frage. ;)
MOV Dateien usw. gehen ja einfach, nur das Maximum der Kamera eben nicht und das wollte ich mal testen, wenn ich die Cam nun schonmal habe.
Ob man das dann braucht, sehe ich danach. :p

Es geht halt speziell um die Nikon-Eigenen Videodateien mit der Endung *.nev
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.920
Punkte Reaktionen
16.309
Probier doch die gratis Version von Davinci Resolve, kostet doch nichts.

Sonst halt Avidemux, wobei ich nicht weiß, ob die das N-RAW da kann.
 
Schnatterente

Schnatterente

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.08.2010
Beiträge
2.104
Punkte Reaktionen
1.048
probier ich mal
 
V

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
23.449
Punkte Reaktionen
7.919
8K ohne die Studio Version wird eng.
 
Schnatterente

Schnatterente

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.08.2010
Beiträge
2.104
Punkte Reaktionen
1.048
Also ich habe jetzt mal die Free geladen und da kann ich es schonmal sehen. Bearbeiten ist eine andere Sache. Habe mein Mac Studio noch nicht.
Beim Export habe ich auch nur 1080 gefunden. Naja Käse. Dann kann ich auch echt in 10Bit mov aufnehmen und bin fertig.
Da ich FinalCut liebe und nicht noch extra Davinci kaufen möchte, werde ich das wohl auf Eis legen müssen, oder hoffen das sich Apple mal begnügt.
Scheinbar alles noch zu neu.

Dank Euch !
 
V

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
23.449
Punkte Reaktionen
7.919
Resolve kann das nur in der Studio Version. Da kannst du dann 4K+ exportieren.
 
Elebato

Elebato

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.04.2017
Beiträge
1.110
Punkte Reaktionen
583
Das kostenlose NX Studio von Nikon unterstützt in der aktuellen Version auch Videobearbeitung, hast du dir das schon mal angeschaut? Vielleicht reicht das ja für deine Zwecke.
 
Schnatterente

Schnatterente

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
12.08.2010
Beiträge
2.104
Punkte Reaktionen
1.048
NX Studio will das auch noch nicht. "nicht unterstützer Dateityp"
Also Davinci kanns wohl als einzige App auf dem Planeten.
Dann schalte ich halt ein Gang runter (10 bit statt 12) und probiere später nochmal. :)
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
6
Aufrufe
251
lisanet
lisanet
SteveHH
Antworten
4
Aufrufe
191
Froyo1952
Froyo1952
Amiks
Antworten
14
Aufrufe
492
WollMac
WollMac
Oben