Wie mplayer als Standartplayer für mpeg ?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Flupp, 09.11.2005.

  1. Flupp

    Flupp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    27.07.2004
    Unter Linux kann ich mplayer für mpg-Dateien zuweisen und das klappt auch auf Mausklick im Finder ähh Dateimanager.

    Nur unter OSX lässt sich vieles gar nicht auswählen (grau) oder gar nicht auf den Pfad wechseln ( /usr/bin/mplayer ) !

    Hat jemand eine Lösung ?

    (Erst kaufe ich mir den QT Pro UND den MPEG-Plugin-Schrott und nun das... :motz )
     
  2. Klickst mit Apfel+i aufs mpg, wählst das Programm MPlayer aus und klickst auf "für alle ändern"

    Fertig!
     
  3. Flupp

    Flupp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    27.07.2004
    Doh, ich habe den Fehler: Meine Version war so alt, die hat gar kein GUI und ist schon gar kein OSX Programm... [​IMG]

    Aber mit 2.0 Beta klappt es wunderbar ! banana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen